Die Integration digitaler Medien in Lehr- und Lernprozessen an Schulen erfordert Entwicklungsprozesse sowohl in den Schulen als auch der mit ihnen in Verbindung stehenden Institutionen. Der Arbeitsbereich "Schule im digitalen Wandel" des LearningLabs gestaltet und unterstützt diese Prozesse in Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Partnern. In diesem Zusammenhang bildet das Thema freie Lehr- und Lernmaterialien, sogenannte Open Educational Resources (OER), einen weiteren Schwerpunkt. Ziel ist es, OER im Rahmen umfassender Digitalisierungsstrategien im Mainstream zu verankern und durch die Arbeit mit offenen Bildungsmaterialien partizipative, kooperative und kollaborative Lehr- und Lernszenarien zu fördern.

 

Aktuelle Projekte

Edutags
 
Medienintegration als Schulentwicklungsprozess in
regionalen Netzwerken NRW
 
Forum Bildung Digitalisierung

Antragstellung zum Forschungsprojekt zu Gelingensbedingngen regionaler Schulnetzwerke
 

Beendete Projekte (Auswahl)

MainstreamingOER: Kompetenzentwicklung für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren
 
Expertise zur „OER“-Strategie der Siemens Stiftung im Medienportal und im Bildungsprogramm Experimento
 
Machbarkeitsstudie zum Aufbau und Betrieb von OER-Infrastrukturen in der Bildung
 
Schulen NRW in der digitalen Welt
 
Erstellung einer Expertise zum Status-Quo und zu Perspektiven der religionspädagogischen Plattform rpi-virtuell
 
Schülerkolleg Pädagogik

Entwicklung von Medienschulen in Zusammenarbeit mit regionalen IT-Unternehmen

 
Medienscouts
 
IT-Cluster MINT EC
 
© Universität Duisburg-Essen | -
admin@mediendidaktik.de