Druckversion

Anfänge des computergestützten Lernens

Startseite

Es begann mit Tauben und Ratten. Wirklich?

Das Label "Behaviorismus" genießt im Kontext des computergestützten Lernens keinen guten Ruf. Wer möchte wie eine Ratte oder Taube konditioniert werden? Doch was wollte Skinner wirklich? Die Lerneinheit geht auf die ersten Versuche der Nutzung von zunächst mechanischen, dann elektronischen und digitalen Geräten für didaktische Zwecke ein. Die technischen Begrenzungen waren groß, der Behaviorismus - die vorherrschende Theorie in den 60er und 70er Jahren - lieferte eher vage Hinweise zur Konstruktion von Lernprogrammen.

1975: And the Changes To Come

Sekundär Menü

© Universität Duisburg-Essen | -
admin@mediendidaktik.de