Digitalisierung von Studium & Lehre
01.09.2017 | Uni Duisburg-Essen | Learning Lab 

Die Geschäftsstelle Elearning NRW lädt mit der Digitalen Hochschule NRW  zur Tagung elearn.nrw ein, um über aktuelle Entwicklungen zur Digitalisierung in Studium und Lehre zu berichten und zu diskutieren.

Die Tagung elearn.nrw bietet in 29 Sessions Raum für die Präsentation und die Diskussion neuer Lösungen zur Digitalisierung von Studium & Lehre: Neben innovativen Ansätzen digitaler Medien in Lehre und wiss. Weiterbildung geht es um Anwendungen für die Kompetenzdiagnose, -prüfung oder -dokumentation sowie für die Online-Beratung von Studierenden. Die Sessions werden von jeweils (mind.) zwei Impulsgeber/innen unterschiedlicher Hochschulen organisiert. In einer Session wird auch der Arbeitsstand der Arbeitsgruppe "Content-Marktplatz NRW" in der Digitalen Hochschule NRW vorgestellt. 

Die Tagung elearn.nrw setzt die Treffen des Netzwerkes E-Learning NRW - seit 2008 - mit einem neuen Format fort, mit dem eine noch breitere Gruppe von Akteuren erreicht werden (→ E-Learning NRW-Netzwerktag 2016). In dem Abschlussplenum wird es  auch um die Perspektiven der Digitalen Hochschule NRW gehen. 

Die Teilnahme an der Tagung ist für Sie kostenfrei. Wir freuen uns auf etwa  300 Teilnehmende aus dem gesamten deutschsprachigen Raum!  

An-/Abmeldung: An- und Abmeldung. Es wird ein Account auf dieser Website benötigt, bitte zuvor registrieren. Nach der Anmeldung wählen Sie bitte Ihre Session

Programmkomitee: Prof. Dr. Tobina Brinker (FH Bielefeld) | Prof. Dr. Gudrun Oevel (Universität Paderborn) | Timo van Treeck (TH Köln) | Dr. Anne Thillosen (IWM Tübingen) | Prof. Dr. Claudia de Witt (FernUniversität in Hagen)

Organisationskomitee (UDE): Dr. Barbara Getto | Cornelia Helmstedt | Prof. Dr. Michael Kerres

Tagungsmanagement: Geschäftsstelle E-Learning NRWCornelia Helmstedt, Tel.: 0201 – 183 5258 ... mehr 

Veranstaltungsort:Gebäude S06, Universitätsstr. 2,  45117 Essen  | Eine Anfahrtbeschreibung finden Sie hier.

in Kooperation mit  

Übersicht 

10:00

 Eröffnung: Prof. Dr. Michael Kerres

10:15-11:30

 10 parallele Sessions à 75 Min. (Programm s. Anhang)

11:30-12:00

 Kaffeepause | Infotische | Laborführung | Führung Usability Lab

12:00-13:15

 9 parallele Sessions à 75 Min. (Programm s. Anhang)

13:15-14:15

Mittagspause (kleiner Imbiss oder Mensa)
Infotische | Laborführung | Führung Usability Lab

14:15-15:30

 10 parallele Sessions à 75 Min.(Programm s. Anhang)

15:30-17:00

 

 Abschluss-Session (mit Kursverlosung): Thema: "Vom E-Learning zur Digitalisierung"

Prof. Dr. Isabell van Ackeren (Prorektorin für Studium und Lehre, Universität Duisburg-Essen)
Dr. Stefan  Drees (Referent für Hochschulplanung, Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW)
Prof. Dr. Ada Pellert (Vorsitzende des Vorstands der Digitalen Hochschule NRW, Rektorin der FernUniversität in Hagen)

 

Moderation: Dr. Barbara Getto

Programm

Zur Übersicht  mit allen 29 Sessions (als PDF) und als vollständiger Text  Die Sessions sind für die Teilnehmenden hier wählbar.

Dokumentation

Bilder

 

 

Sekundär Menü

© Universität Duisburg-Essen | -
admin@mediendidaktik.de