Druckversion

 

DH.NRW 2019

Digitalisierung an Hochschulen in NRW: Konzepte, Strategien, Umsetzungen

 

Call for Session

ELEARN.NRW

Der Netzwerktag von E-Learning NRW

 

Freitag, 06. September 2019

Learning Lab, Universität Duisburg-Essen

 

Am 6. September 2019 richtet die Geschäftsstelle E-Learning NRW den jährlichen Netzwerktag elearn.nrw aus. Die DH.NRW 2019 vereint als Gesamtkonferenz den Netzwerktag elearn.nrw und die Tagungen von DH-NRW und Studiport. Die Tagung bringt damit die Akteurinnen und Akteure der Gestaltung des digitalen Wandels an den Hochschulen in NRW zusammen, um sich über laufende Aktivitäten zu informieren und neue Perspektiven der Zusammenarbeit auszuloten.

http://mediendidaktik.uni-due.de/sites/default/files/E-LearningNRW.jpg http://mediendidaktik.uni-due.de/sites/default/files/Netzwerktag%20%282%29.jpg http://mediendidaktik.uni-due.de/sites/default/files/LL%20%282%29.jpg http://mediendidaktik.uni-due.de/sites/default/files/Workshop22.jpg

 

Hintergrund

Der Einsatz digitaler Medien wird zunehmend zu einem selbstverständlichen Element an Hochschulen. Wir erleben an den Hochschulen, dass die Digitalisierung neue Gestaltungsoptionen eröffnet, dass die Digitalisierung aber vor allem den gesamten Kernprozess „Studium und Lehre” betreffen: die Digitalisierung der Studien- und Prüfungsorganisation ebenso wie die Nutzung digitaler Medien in der Lehre, der Studienvorbereitung, dem Prüfen oder der Alumni-Arbeit und der wissenschaftlichen Weiterbildung. Der Netzwerktag elearn.nrw thematisiert die verschiedenen Aspekte der Digitalisierung von Studium & Lehre über alle Hochschularten hinweg. Wir laden Sie ein, Ihre Projekte, Entwicklungen und Erfahrungen auf der Tagung in einer Session der Community vorzustellen und weitere Perspektiven der Zusammenarbeit auszuloten. Die Tagung schließt an das EdTech Research Forum am 4.-5. September an, das sich insbesondere den methodischen Fragen der Bildungsforschung zu digitalen Medien widmet (digi-ebf.de).

Sessions

Die Sessions sind aktuellen Themen der Digitalisierung gewidmet und sollen den hochschulübergreifenden Austausch fördern. Es werden Ansätze und Erfahrungen an verschiedenen Standorten zu spezifischen Herausforderungen in Studium & Lehre berichtet und zur Diskussion gestellt. Jede parallele Session ist von Impulsgeber/innen von mindestens zwei Hochschulen einzureichen. Ein Vorschlag für eine Session beschreibt den inhaltlichen Fokus, die beteiligten Impulsgeber/innen und die geplante methodische Gestaltung der Session, die auf 75 Minuten (Vortrag/Diskussion) oder 90 Minuten (Workshop) angelegt ist. Das Programmkomitee stellt aus den Einreichungen das Programm des Netzwerktages elearn.nrw 2019 zusammen.

 

Themengebiete

Der Netzwerktag elearn.nrw bietet Raum für die verschiedenen Facetten der Digitalisierung in Studium & Lehre und stellt Entwicklungsprojekte vor u.a. zu:

  1. Studiengänge planen und managen
  2. Studierende beraten
  3. Kompetenzen diagnostizieren und anerkennen
  4. Lehren und Lernen digital unterstützen
  5. Kompetenzen prüfen und dokumentieren
  6. Alumni vernetzen

 

Einreichung

Registrieren Sie sich bitte zunächst unter: http://elearn.nrw/register.

 

Sie können Ihren Session-Vorschlag dann einstellen unter: http://elearn.nrw/einreichung.

 

Zu Ihrem Vorschlag geben Sie folgende Informationen ein:

  1. Titel
  2. Themenzuordnung
  3. maximale Teilnehmendenzahl
  4. Dauer: 75 Minuten (Vortrag/Diskussion) oder 90 Minuten (Workshop)
  5. Inhalt (Bitte beschreiben Sie Ihren thematischen Schwerpunkt, max. 500 Zeichen)
  6. Methodisches Vorgehen (Wie möchten Sie in der Session vorgehen? Welche technischen / medialen Hilfsmittel benötigen Sie?)
  7. Weitere Einreichende (an der Einreichung sollen mind. zwei Hochschulen beteiligt sein)

 

Termine

  • Einreichungsfrist:                                     Sonntag, 04. August 2019
  • Benachrichtigung über Annahme:       Freitag, 16. August 2019
  • Tagung elearn.nrw:                                 Freitag, 06. September 2019

 

Anmeldung zur Tagung

Sie können sich über die Anmeldeseite der DH-NRW (https://konferenz.dh.nrw) zur Tagung DH.NRW 2019 anmelden.

Programmkomitee

wird auf der Tagungsseite bekanntgegeben

 

Organisationskomitee ELEARN

  1. Tagungsmanagement: Cornelia Helmstedt, Tel.: 0201 – 183 5219, info@elearn.nrw
  2. Dr. Barbara Getto
  3. Prof. Dr. Michael Kerres

 

Veranstalter

Digitale Hochschule NRW

Die Digitale Hochschule NRW basiert auf der Kooperation von 42 Universitäten, Fach-, Kunst- und Musikhochschulen aus NRW mit dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW, die sich mit der Beantwortung der Herausforderungen im Kontext eines NRW-weiten Digitalisierungs- und Informationsmanagements an Hochschulen zum Ziel gesetzt hat.

 

Geschäftsstelle E-Learning NRW

Die Geschäftsstelle E-Learning NRW wurde 2008 am Learning Lab der Universität Duisburg-Essen vom Wissenschaftsministerium eingerichtet, um die Vernetzung und Kompetenzentwicklung zu

E-Learning an Hochschulen des Landes NRW zu unterstützen.

 

Studiport

Der Studiport ist ein kostenfreies Online-Portal, in dem zurzeit studienrelevantes Wissen in den Bereichen „Mathematik“ und „Sprach- und Textverständnis“ überprüft, vertieft oder exemplarisch angewendet werden kann. Das Portal ist ein gemeinsames Angebot der öffentlich-rechtlichen Universitäten und Fachhochschulen sowie des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen.

 

Veranstaltungsort

Universität Duisburg-Essen

Learning Lab am Campus Essen, Gebäude S06, Foyer

Besucheranschrift (Parkplatz): Reckhammerweg 18, 45141 Essen, Maps

Postanschrift: Universitätsstr. 2, 45117 Essen

http://learninglab.de

 

© Universität Duisburg-Essen | -
admin@mediendidaktik.de