Druckversion

E-Learning/E-Coaching in der Studieneingangsphase: Einsatz digitaler Werkzeuge in der Beratung von Studienanfänger/-innen

 

Aufgrund vielfältiger Informations- und Orientierungsbedürfnisse sowie fachlicher und (psycho-)sozialer Herausforderungen stellt die Studieneingangsphase eine besonders beratungsbedürftige Phase im Studium dar. Dabei können digitale Anwendungen und Angebote sinnvoll in den Beratungs- und Betreuungsalltag integriert werden.

Im Workshop werden daher Möglichkeiten und Grenzen digitaler Anwendungen für die Beratung, Betreuung und Begleitung von Studienanfänger/-innen thematisiert und anhand von Best-Practice-Beispielen veranschaulicht.

 

Zielgruppe: Der Workshop richtet sich an Mitarbeiter/-innen von Hochschulen in NRW, die Studierende in der Studieneingangsphase beraten und begleiten (z.B. (Fach-) Studienberater/-innen, Mentor/-innen, Talentscouts).

Workshop-Leitung: Dipl.-Hdl. Cordula Meier (Studienberatung/Coaching, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf & Sprecherin des Arbeitskreises Studienberatung digital der GIBeT)

TN-Zahl: max. 20 Personen

 

Termin: 06. Dezember 2018, 10:00 bis 16:00

 

Ort: Learning Lab am Campus Essen Raum S06 S02 A17/A19

 

Technik: Bitte bringen Sie einen Laptop und ein Smartphone mit. Bitte schreiben Sie an info@elearningnrw.de, wenn wir Ihnen einen Laptop zur Verfügung stellen sollen.

 

 

 
 
Anmeldung: Eine Anmeldung ist erforderlich und ab sofort hier möglich. Sie müssen sich einloggen, um Zugriff auf die Anmeldung zu erhalten. Wenn Sie noch keinen Account auf unserer Seite haben, bitte zuerst registrieren.

 

 

 

Agenda:

 

10:00 – 10:30

Begrüßung und Einstieg

10:30 – 10:50

Überblick:
A) Beratungsbedarfe der Studieneingangsphase
B) E-Coaching im Hochschulkontext

10:50 – 11:20

Sprechzeit per Chat: Werkzeuge, Settings, Erfahrungen

11:20 – 11:30

Kaffeepause

11:30 – 12:00

Tools & Apps 1: sinnvolle Helfer mit Spaßfaktor

12:00 – 12:30

Lernplattform als Coachingplattform nutzen: Beispiele, Möglichkeiten, Grenzen

12:30 - 13:30

Mittagspause

13:30 - 14:30

Coaching mit dem Studiport: Formen der Lernberatung und -begleitung (Frank Wistuba, Ruhr Universität Bochum)

14:30 – 14:45

Kaffeepause

14:45 – 15:15

Social Media: Einsatzmöglichkeiten für die Beratung

15:15 – 15:40

Tools & Apps 2: sinnvolle Helfer mit Spaßfaktor

15:40 – 16:00

Abschlussrunde

© Universität Duisburg-Essen | -
admin@mediendidaktik.de