Druckversion

Für das Master-Studium am Learning Lab (Status: Weiterbildungsstudierende/r) müssen Sie die folgenden formalen Voraussetzungen erfüllen:

  1. ein erstes abgeschlossenes Studium einer staatlichen oder staatlich anerkannten Universität oder Fachhochschule bzw. einen äquivalenten Hochschulabschluss aus dem Ausland. (erforderliche Gesamtnote i.d.R. 2,3 oder besser) Der erste Studienabschluss sollte 240 ECTS-Leistungspunkte umfassen. Fehlende Leistungspunkte können ggf. aus anderen Studien nachgewiesen oder bis zur Anmeldung zur Masterarbeit noch nachträglich erworben werden. Lesen Sie dazu auch „Kann ich mir bereits erworbene Leistungen anerkennen lassen?“
  2. eine mindestens einjährige affine Berufspraxis, je nach Studienprogramm, z.B. in den Bereichen Bildung / Weiterbildung, Personal- und Organisationsentwicklung, Unternehmensberatung, Medien / Verlage, Softwareentwicklung. Insgesamt sind 12 Monate Vollzeittätigkeit bzw. entsprechende Äquivalente bei Teilzeitbeschäftigung nachzuweisen.
  3. Grundkenntnisse in Forschungsmethoden im Umfang von mindestens 5 ECTS- Credits. Sollten diese nicht vorhanden sein, haben Sie auch hier die Möglichkeit, diese noch während des Studiums (jedoch spätestens bis zur Anmeldung zum Mastermodul) zu erwerben.
  4. (nur) für das Studienprogramm Educational Leadership: Grundkenntnisse in der Betriebswirtschaftslehre im Umfang von mindestens 5 ECTS-Credits. Sollten diese nicht vorhanden sein, haben Sie auch hier die Möglichkeit, diese noch während des Studiums (jedoch spätestens bis zur Anmeldung zum Mastermodul) zu erwerben.

 

Für den Abschluss von Zertifikaten oder Einzelmodulen werden Sie an der Hochschule als "besondere Gasthörer/innen" eingeschrieben. Hierbei gelten folgende Voraussetzungen:

1. Hochschulzugangsberechtigung (empfohlen)

2. erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss oder eine abgeschlossene Berufsausbildung

3. mind. einjährige Vollzeit-Berufspraxis nach dem ersten Abschluss (bzw. entsprechende Äquivalente bei Teilzeitbeschäftigung)

 

Bitte beachten Sie auch, dass die Sprache unserer Studienprogramme deutsch ist. Bei Erwerb der Hochschulzugangsberechtigung im Ausland sind Deutschkenntnisse nachzuweisen (Ausnahme: Schweiz / Österreich), etwa über die Prüfungen "Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang" (DSH) oder "Test Deutsch als Fremdsprache " (TestDaF).

Die vollständigen Informationen zu den Voraussetzungen finden Sie hier. Beachten Sie auf der Seite bitte auch die weiteren Voraussetzungen, bezogen auf Ihre Motivation und technische Notwendigkeiten.

Druckversion

Ablauf der Bewerbung und Einschreibung in 8 Schritten

  1. Sie registrieren sich mit einem frei gewählten Benutzernamen auf der Lernplattform online-campus.net.
  2. Zur Bewerbung und Einschreibung sind drei Formulare erforderlich. Das erste (A) betrifft die Bewerbung für den Weiterbildungsmaster. Mit dem zweiten (B) wählen Sie Ihren Status als Studierende/r an der Universität Duisburg-Essen (UDE). Das dritte Formular (C) ist der zugehörige Einschreibeantrag der UDE.
  3. Sie füllen das Bewerbungsformular aus und tragen Ihren Benutzernamen der Lernplattform in dem Formular ein. Zudem wählen Sie Ihren Studierendenstatus und füllen den Einschreibeantrag der UDE aus. (Das jeweils aktuelle Bewerbungsformular sowie die Formulare zur Einschreibung finden Sie für die Dauer der Bewerbungs- und Einschreibefrist unten auf dieser Seite.)
  4. Sie schicken bitte ALLE DREI ausgefüllten und unterschriebenen Formulare sowie die darin geforderten Unterlagen per Post an das Studiengangsbüro.
  5. Sie erhalten eine Bestätigung über den Eingang Ihrer Unterlagen. Erfüllen Sie die formalen Voraussetzungen für die Zulassung erhalten Sie eine Einladung zu einem Bewerbungsgespräch zur Klärung der gegenseitigen Erwartungen.
  6. Mit der Zulassungsbestätigung erhalten Sie einen Gebührenbescheid über die im Studiengang belegten Module. Zudem erhalten Sie mit der Zusendung Ihres Studierendenausweises inklusive Uni-Kennung eine Aufforderung zur Überweisung der Verwaltungsgebühren an die UDE.
  7. Ihr Zugang zu den Studienmodulen auf dem Online-Campus wird zu Beginn des Semesters nach Geldeingang freigeschaltet.
  8. Wir treffen uns "face-to-face" auf der Willkommensveranstaltung am Learning Lab!

Weitere Informationen sowie die benötigten und erwähnten Dokumente finden Sie hier: http://mediendidaktik.uni-due.de/lehrstuhl-seite/5955

 

Druckversion

Die Kosten zur Teilnahme am Studienprogramm (sowohl Educational Media als auch Educational Leadership) setzen sich aus verschiedenen Bereichen zusammen.

Die aktuelle Kostensätze finden sich hier:

http://mediendidaktik.uni-due.de/studium/kosten

 

Druckversion

Als Teilnehmer/in in unseren Studiengängen werden Sie als Weiterbildungsstudent/in zentral im Einschreibewesen der Universität Duisburg-Essen erfasst.
Als eingeschriebene/r Student/in erhalten Sie eine Uni-Kennung, mit der Sie Zugriff auf die Online-Bibliothek sowie die Services des ZIM (Medien- und Rechenzentrum) haben.

Druckversion

Nein, die Rechnungen der Universität über die Teilnahme beinhalten keine Mehrwertsteuer.

© Universität Duisburg-Essen | -
admin@mediendidaktik.de