Bild des Benutzers Darya Hayit
Druckversion

Sie bearbeiten im Rahmen Ihres gewählten Studienprogramms mehrere sogenannte Studienmodule, die als Kurse zu verstehen sind.
Ein Modul erstreckt sich über ein Semester und umfasst sechs Lerntakte, die jeweils im drei-Wochen-Takt freigeschaltet werden. Pro Lerntakt muss eine Lernaufgabe (in Einzel- und/oder Gruppenarbeit) bearbeitet werden. Die erfolgreiche Bearbeitung der Lernaufgaben entscheidet über die Prüfungszulassung und ist somit obligatorisch. Jedes Modul schließt mit einer Abschlussprüfung, wobei Ihnen verschiedene Formate begegnen werden. Beispiele sind PC-gestützte Klausuren vor Ort, aber auch schriftliche Ausarbeitungen in Form von Hausarbeiten oder Fallberichten sowie mündliche Online-Prüfungen und Projektpräsentationen.

Jedes Studienmodul (mit Ausnahme des Mastermoduls am Ende des Studiums) umfasst 5 Leistungspunkte nach europäischem ECTS-Standard und erfordert eine Lernzeit von etwa 5 Stunden pro Woche.

© Universität Duisburg-Essen | -
admin@mediendidaktik.de