Bild des Benutzers Darya Hayit
Druckversion

Die Studienprogramme sind als Blended-Learning-Programme konzipiert, das heißt Sie haben sowohl Online- als auch Präsenzphasen während Ihres Studiums, wobei die Online-Phasen überwiegen.

Verpflichtende Präsenzphasen sind modulübergreifend zwei Mal pro Jahr (zum Semesterauftakt und -abschluss) vorgesehen. Sie finden jeweils von Freitag (Mittag) bis Samstag (Nachmittag) statt und dienen primär dem gegenseitigen Kennenlernen sowie zur Durchführung von Prüfungen und zum Rückblick auf das Semester.

Bei einigen Studienmodulen kann ein weiterer, verpflichtender Präsenztermin im Semester hinzukommen. Diese Module sind mit "erhöhtem Präsenzanteil" ausgewiesen. Bei diesen Präsenzterminen in bestimmten Modulen stehen Übungen, der Transfer und die Reflexion von Modulinhalten im Vordergrund. Auch diese Präsenztermine finden üblicherweise von Freitagmittag bis Samstagnachmittag am learning lab in Essen statt.

© Universität Duisburg-Essen | -
admin@mediendidaktik.de