Druckversion

Digitalisierung in der Erwachsenen- und Weiterbildung

Mit der Digitalisierung in der Erwachsenen- und Weiterbildung sind unterschiedliche Erwartungen an die Weiterbildungseinrichtungen und ihre Angebote geknüpft. Politische, soziale und didaktische Chancen sind mit der Herausforderung verbunden, neue Lernräume zu gestalten.

Das Learning Lab unterstützt Einrichtungen bei der Einführung und Erprobung von digitalen Medien. Im Bereich der Beruflichen Bildung und der gemeinwohlorientierten Erwachsenenbildung arbeitet das Learning Lab seit langem in verschiedenen Verbundprojekten des BMBF mit. Es kooperiert außerdem unter anderem mit der Supportstelle Weiterbildung des Ministeriums für Schule und Weiterbildung des Landes NRW sowie dem Landesverband der Volkshochschulen von NRW und dem Deutschen Volkshochschulverband (DVV).

Wir sind aktiv in den Bereichen:

  • Beratung für mediendidaktische Konzeptentwicklung

  • Unterstützung in der Entwicklung digitaler Strategien

  • Bedarfsanalysen für die Entwicklung und den Einsatz digitaler Weiterbildungsangebote

Unsere Projekte an der Schnittstelle zwischen Forschung und Praxis machen deutlich, dass die digitale Durchdringung nicht nur neue Lehr- und Lernmedien betreffen. Digitale Lernszenarien, so wie wir sie verstehen, zielen immer auch auf das Lernumfeld, die Strukturen und die Vernetzung von Akteuren.

Eine Übersicht zu unseren aktuellen und abgeschlossenen Projekten finden Sie hier.

 

 


 

© Universität Duisburg-Essen | -
admin@mediendidaktik.de