Druckversion

 

Digitalisierung an Hochschulen

Die AG "hochschule.digital" am Learning Lab der Universität Duisburg-Essen befasst sich mit der nachhaltigen Implementierung digitaler Medien in Lehr- und Lernprozesse an Hochschulen und den hierzu erforderlichen organisationalen Veränderungen. Im Fokus der digitalen Transformation an Hochschulen - und damit auch in unserer Arbeit - stehen Prozesse der Hochschul- und Kompetenzentwicklung, des Change-Managements sowie die Entwicklung von Strategien der Digitalisierung.

Eine Übersicht zu unseren aktuellen und abgeschlossenen Projekten finden Sie hier.

 

Neuigkeiten von Hochschule

Wie kann Lern-Content an Hochschulen in NRW bereitgestellt werden?

Bild des Benutzers Pia Sander

Abschlussbericht des Vorprojekts Content-Marktplatz NRW beschreibt Maßnahmen, Herausforderungen und Chancen für eine verteilte Bereitstellung von digitalen Lehr-Lernmaterialien 

Online-Befragung zu Digitale Medien & Lernengagement gestartet

Bild des Benutzers Anne-Cathrin Vonarx

Im Rahmen des BMBF-Projekts ActivLeaRn hat sich die Universität Duisburg-Essen (Prof. Dr. Kerres) mit der Universität Oldenburg (Prof. Dr. Zawacki-Richter) mit der Frage beschäftigt, wann E-Learning dazu beiträgt, die intensive Auseinandersetzung von Studierenden mit Inhalten zu befördern. Hierzu wurden internationale Studien analysiert und zusammengefasst.

"E-Learning NRW" an der FH für öffentl. Verwaltung

Bild des Benutzers Chirine Abdallah
FH öffentliche Verwaltung

Am 10. Oktober 2019 leitete Katrin Schulenburg einen Workshop zum Mediendidaktischen Design am "Tag der Lehre" der Fachhochschulen für öffentliche Verwaltung NRW. Im Congresscentrum Essen tauschten sich die Teilnehmenden einen Tag über die Digitalisierung von Studium und Lehre aus. Es ging es insbesondere um die Gestaltung von digitalen Lehrszenarien, good practices für digitale Lehre, aber auch um die Studieninhalte von "Bildung 4.0". 

Rückblick: E-Learning NRW Workshop "Mediendidaktisches Design"

Bild des Benutzers Chirine Abdallah

Am 26.September 2019 fand der E-Learning NRW Workshop Mediendidaktisches Design am Learning Lab unter der Leitung von Katrin Schulenburg statt.

Im Rahmen dieses Workshops erhielten Teilnehmende die Möglichkeit an eigenen Fallbeispielen, mittels mediendidaktischer Analyse- und Entscheidungsschritte, neue digitale Lernszenarien für die Hochschule zu konzipieren. Neben der Konzeption von innovativen Lehrkonzepten stand insbesondere auch der hochschulübergreifende Austausch und Vernetzung im Mittelpunkt. 

Tag des digital gestützten Lehrens und Lernens an der Technischen Hochschule Mittelhessen

Titel: 

Keynote: „Digitalisierung in der Hochschullehre – mehr als ein Modernisierungstrend!"

Veranstalter: 
Digital gestütztes Lehren und Lernen in Hessen @THM
Ort: 
THM, Campus Friedberg
Termin: 
26.09.2019 - 10:00 bis 16:00
Beteiligt: 

Learning Lab präsentiert auf der DELFI & GMW 2019 Tagung und wird für das beste Poster ausgezeichnet.

Bild des Benutzers Daniel  Otto

Die gemeinsame Tagung der DELFI & GMW 2019 der Fachgruppe Bildungstechnologien der Gesellschaft für Informatik und der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft fand dieses Jahr unter dem Motto "Teilhabe an Bildung und Wissenschaft" in Berlin-Adlershof statt.

Das Learning Lab war in beiden Fachgruppen mit Beiträgen zu laufenden Forschungsprojekten im Bereich Open Educational Resources (OER) vertreten.

Learning Lab präsentiert dreimal auf der ECER 2019

Bild des Benutzers Daniel  Otto

Die ECER, eine der größten Konferenzen der europäischen Bildungsforschung, machte dieses Jahr Station in Hamburg. Vom 3. bis 6. September 2019 diskutierten 3000 Bildungsforschende unter dem Titel "Education in an Era of Risk - the Role of Educational Research for the Future". Mit Beiträgen aus verschiedenen Projekten waren auch Lisa Gageik, Gianna Scharnberg und Daniel Otto vom Learning Lab vertreten.

Interview über das "Metavorhaben: Digitalisierung in der Bildung" auf dem Innovationsportal des Bildungsserver

Bild des Benutzers Barbara Getto
Logo Digi EBF

„Bildung und Digitalisierung sind dynamische Prozesse, die immer wieder einen Austausch zwischen Forschung und Praxis erfordern.“

Petra Schraml vom Innovationsportal des Deutschen Bildungsserver sprach mit Barbara Getto über Ziele, Themen und die Arbeitsweise des Metavorhaben "Digitalisierung in der Bildung. Das Interview ist hier online verfügbar.

Programm & Session-Anmeldung für ELEARN.NRW mit DH.NRW 2019

Bild des Benutzers Pia Sander

Das Programm der Tagung ist ► online verfügbar. Die Veranstaltung, die den Netzwerktag von elearning.nrw und die Tagungen der DH.NRW und Studiport in diesem Jahr zusammenbringt, bietet in drei Session-Phasen mit ca. 25 Workshops die Gelegenheit, sich über aktuelle Entwicklungen zur Digitalisierung in Studium & Lehre wie auch in Forschung und Verwaltung zu informieren und auszutauschen. In einer Podiumsdiskussion werden u.a. Prof. Dr.

Rückblick: E-Learning NRW Workshop zum innovativen Einsatz von Webinaren im Hochschulkontext

Bild des Benutzers Katrin Schulenburg
Letzten Freitag und Montag fand im Rahmen von E-Learning NRW der Online- Workshop Innovativer Einsatz von Webinaren im Hochschulkontext - Didaktische Szenarien und technische Umsetzung mit Adobe Connect statt. Die Referentinnen Dr. Anke Petschenka und Marianne Wefelnberg vermittelten in jeweils 2,5 Stunden die didaktischen Möglichkeiten von Adobe Connect für den Hochschulbereich. Nach dem ersten Workshoptag waren die Teilnehmenden mittels einer kleinen Selbstlernaufgabe aufgerufen selber Szenarien zu entwerfen und am zweiten Tag zu präsentieren und sich kollegial dazu auszutauschen.
© Universität Duisburg-Essen | -
admin@mediendidaktik.de