Bild des Benutzers Bettina Waffner
Kontakt
Titel: 
Dr.
Room: 
WST C 08/14
Office Hours: 

Mo-Fr

Office Phone: 
+49 201 183 6476
Institution
learning lab
team leader
about me

Bettina Waffner ist seit 2016 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Learning Lab der Universität Duisburg-Essen.

Im Rahmen des Metavorhabens Digitalisierung in der Bildung koordiniert Bettina Waffner das BMBF-Verbundprojekt im Rahmenprogramm Empirische Bildungsforschung. Dazu werden Projektarbeiten und -ergebnisse aus derzeit 41 Einzel- und Verbundförderprojekten (Stand September 2020) erfasst und in Dialog- und Expertenforen zur Diskussion gestellt. In jährlichen "critical reviews" erarbeitet sie den aktuellen Forschungsstand zu zentralen Bereichen des Lernens in der Schule unter den Bedingungen der Digitalität, die den laufenden Problemstellungen und Ergebnissen der Förderprojekte gegenübergestellt werden. Reflektiert wird insbesondere die Anlage einer gestaltungsorientierten Bildungsforschung und ihre Wissenskommunikation, die gleichermaßen zu Theorie- und Erkenntnisbildung innerhalb der Wissenschaft wie auch zur Problemlösung in Feldern der Bildungspraxis und -politik beiträgt.

Bettina Waffner beschäftigt sich mit dem Thema Schul- und Organisationsentwicklung unter Bedingungen der Digitalität aus der Perspektive gestaltungsorientierter Bildungsforschung. Dabei geht es um weit mehr als um die Einführung moderner Technik in die Bildungsinstitution. Vielmehr liegt die Herausforderung darin, Schule als Organisation zeitgemäß zu gestalten und den gesellschaftlichen Veränderungen Rechnung zu tragen. Das macht deutlich, dass Digitalisierung von Schule als ein Organisationsentwicklungsprozess verstanden werden muss, der alle Akteure, die (Organisations-)Struktur und (Arbeits-)Kultur einbeziehen muss.

Zu Bettina Waffners Forschungsschwerpunkten zählt die Frage nach einem angemessenen Zusammenwirken der Bildungsforschung mit der Bildungspraxis, der Bildungsadministration und Bildungspolitik sowohl in der Identifizierung relevanter Problemstellungen als auch in der Forschung als einem iterativen Prozess. Damit rückt das Gestaltungspotenzial als ein Bestandteil des Forschungsprozesses und der Wissensgenerierung mit dem Ziel in den Vordergrund, das wissenschaftlich fundierte Handlungs- und Veränderungswissens in der Praxis zu verbessern.

Funktionen und Mitgliedschaften

Gutachterin der Zeitschrift Weiterbildungsforschung (ZfW)
Gutachterin der Zeitschrift Lehrerbildung auf dem Prüfstand
Gutachterin der Zeitschrift Die Deutsche Schule DDS
Mitgliedschaft im Interdisziplinären Zentrum für Bildungsforschung (IZfB)
Deutscher Hochschulverband (DHV)
Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE), Sektionen: Empirische Bildungsforschung, Medienpädagogik

Wissenschaftliche Tagungen und Konferenzen

Bridging the gap - Die Verantwortung der Wissenschaft, evidenzbasierte Veränderungsprozesse in Schulen im Kontext des digitalen Wandels zu unterstützen, Workshop auf der Tagung "Wie viel Wissenschaft braucht Lehrerfortbildung? Arbeitsbündnisse im virtuellen und analogen Raum" der Universität Regensburg, online, 15.-16.03.2021
Herausforderungen und Perspektiven der Lehrkräftebildung im Forum: Professionalisierung für pädagogisches Personal in der digital geprägten Welt, BMBF-Bildungsforschungstagung 2021 „Bildungswelten der Zukunft“, online, 09.-10-03.2021
Aus der Praxis in die Forschung in die Praxis - am Beispiel der Arbeit in den Schulnetzwerken, im Forum: Kooperationen zwischen Wissenschaft und Praxis in der Bildungsforschung, BMBF-Bildungsforschungstagung 2021 „Bildungswelten der Zukunft“, online, 09.-10-03.2021
Ein critical review aktueller internationaler Forschungsliteratur und die Frage des Wissenstransfers in die schulische Bildungspraxis, 8. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung: Bildungsforschung und Bildungspraxis im Dialog: Bildung gestalten – Partizipation erreichen – Digitalisierung nutzen
, Universität Potsdam, 25.-27. 03.2020 (Beitrag angenommen, Tagung aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt)
Medienintegration als Organisationsentwicklungsprozess. Poster und Vortrag auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) Sektion Organisationspädagogik in Kiel, 27./28.02.2020
Forum der BMBF-Förderprojekte im BMBF-Metavorhaben „Digitalisierung im Bildungsbereich“, Ed Tech Research Forum #2019 „Methodologie interdisziplinärer Forschung zu E-Learning und Digitalisierung in der Bildung“, Essen, 4.-5.09.2019
Marktplatz der Metavorhaben des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, Planung und Durchführung auf der BMBF-Bildungsforschungstagung 2019 „Bildungswelten der Zukunft“, Berlin, 12.-13-03.2019
Lehren und Lernen in der digitalen Welt. Warum OER?, Workshop auf der Tagung Open Learning Days der Pädagogischen Hochschule Luzern, Luzern, 28.-29.01.2019
Lernen und Lehren in der digitalen Welt – Organisationsentwicklungsprozesse an Schulen gemeinsam in regionalen Schulnetzwerken anstoßen, Plenarvortrag beim 6. Symposium „Schulen der Zukunft“ der Universität Koblenz Landau, Zentrum für Lehrerbildung, Koblenz, 17.10.2018
Bildungspotenziale digitaler Lernformen, Vortrag auf dem 1. Symposium Digitalisierung und Mediendidaktik in der Lehrerbildung, Universität Wuppertal, 02.02.2018

Hochschullehre

Schulleitungshandeln im digitalen Wandel: Strategien, Rahmenbedingungen und Implikationen", Seminar im Rahmen der Herbstschule „Heterogenität in Schule und Unterricht: Digitalisiertes Lernen – In Krisen lernen - positive Effekte für die Zukunft nutzen“, online, 06.-09.09.2021 (angenommen)
Entdecken, Ausprobieren. Austauschen. Offene und partizipative Hochschule in der digital geprägten Welt, Vortrag an der Fachhochschule Clara Hoffbauer Potsdam (FHCHP), online, 08.01.2021
Was brauchen wir, damit die Integration digitaler Medien in die Unterrichtspraxis gelingen kann?, Vortrag auf der Herbstschule „Heterogenität in Schule und Unterricht: Digitalisiertes Lernen – Kommunizieren, entlasten und unterstützen“ der Universität Duisburg-Essen, online, 22.09.2020
Digitale Medien in der Unterrichtspraxis von Schulen - was müssen wir wissen? Workshop auf der Konferenz Mobile.Hochschule.Digital (#mololdigital), online, 07.09.2020
Digitale Bildung & Covid 19, Open Lectures der Veranstaltungsreihe „Bildungsdialog.digital“, online, 05.2020-09.2020
Offene Bildungsräume - Hochschulen in der digital geprägten Welt. Vortrag im Rahmen des Kurses Medienrecht & Open Educational Resources an der Züricher Hochschule für Angewandte
Wissenschaften, online, 22.04.2020
Open Educational Resources, Workshop an der Bergischen Universität Wuppertal des Zentrums für Informations- und Medienverarbeitung, Wuppertal, 30.10.2019
Freie Lehr- und Lernmaterialien für offene Bildungsräume in der digitalen Welt, Vortrag im Rahmen des Kurses Open Educational Resources an der Züricher Hochschule für Angewandte
Wissenschaften, online, 24.06.2019
Lehren und Lernen in der digitalen Welt. Warum OER?, Workshop auf der Tagung Open Learning Days der Pädagogischen Hochschule Luzern, Luzern, 28.-29.01.2019
Erfolgreich durch neue Lernprozesse – Was bringt die Veränderungsbereitschaft?Vortrag bei den 29. Hagener Hochschulgesprächen der Fachhochschule Südwestfalen, Hagen, 17.12.2018
Freie Lern- und Lehrmaterialien für offene Bildungsräume, Workshop für das Zentrum für Lehrerbildung an der Universität Duisburg-Essen, Essen, 08.12.2018
Innovative Lehr- und Lernszenarien mit open educational resources. Workshop in Kooperation mit dem BMBF-Projekt OER in die Schule! Landesweite OER-Qualifizierung Schleswig-Holstein,
Hochschule Flensburg, 31.07.2018
OER for You: Open Educational Resources richtig nutzen. Workshop in Kooperation mit der Bauhaus Universität Weimar und der Kreisvolkshochschule Ammerland auf der BMBF-Fachtagung
eQualification, Berlin, 05.-06.03.2018
Open Educational Resources – Freie Lehr- und Lernmaterialien in offenen Bildungsräumen, Workshop auf dem Doktorierendenkolloquium der Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik (GDCP), Essen, 27.-29.10.2017
Freie Lehr- und Lernmaterialien in offenen Bildungsräumen, Workshop zum Semesterauftakt Wintersemester 2017/2018, Universität Duisburg-Essen, 23.10.2017

Vorträge und Workshops für die Bildungspraxis

Bildungssektor Schule (seit 2018)

Chancen entdecken - offene und partizipative Lernräume in der digital geprägten Welt, Vortrag und Diskussion auf der Frühjahrstagung des Niedersächsischen Landesinstituts für schulische Qualitätsentwicklung, online, 14.04.2021
Entdecken - Ausprobieren - Austauschen. Offene und partizipative Bildungsräume in der digital geprägten Welt, Vortrag im Rahmen der Abschlussveranstaltung einer Fortbildung des Bundesprogramms Sprach-Kitas des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), online, 10.12.2020
Wandel in der Schule nachhaltig gestalten – Handlungsebenen der digitalen Transformation Vortrag und Moderation einer Arbeitsgruppe auf der Tagung „Fernunterricht und Heterogenität. Studienergebnisse und Perspektiven“ des Niedersächsischen Landesinstituts für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ), online, 30.09.2020 und 03.11.2020
Professional Development im Kontext des digitalen Wandels Vortrag auf der Tagung "Wie verändert Digitalisierung die Lehrerfortbildung? an der Evangelischen Loccum in Kooperation mit dem Niedersächsischen Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ), Loccum, 14./15.09.2020
Schule in unserer digitalen Welt Vortrag im Rahmen des Pädagogischen Tages des Dietrich Bonhoeffer Gymnasiums in Hilden, 21.11.2019
in der digitalen Welt braucht neues kreatives Denken und Handeln, Impuls beim Lunch der VDI-Technologiezentrum GmbH „ZunkunfTZideen für die Schule von morgen“, Berlin, 23.10.2019
Denkfiguren des Digitalen, Vortrag auf dem 3. Netzwerktreffen des Schulnetzwerkes Essen.Schule.digital, Essen, 09.04.2019
Lernen im digitalen Wandel und die Potenziale der Schulnetzwerke für Schulentwicklungsprozesse, Vortrag auf der Zukunftswerkstatt des Duisburger Schulnetzwerks Lernen 25, Duisburg, 20.03.2019
Das „neue“ Netzwerk Lernen 25, Vortrag auf der Auftaktveranstaltung in das Duisburger Schulnetzwerk Lernen 25, Duisburg, 11.02.2019
Digitale Transformation und Bildung – was müssen Schülerinnen und Schüler lernen?, Vortrag auf dem Kongress von GEW NRW, DGB NRW und der Hans-Böckler-Stiftung „Schule in der digitalen Welt und die Auswirkungen auf die Beschäftigten“, Duisburg, 13.11.2018
Bridging the Gap – Zusammenarbeit zwischen Praxis und Wissenschaft gestalten, Workshop in Kooperation mit der Universität Potsdam auf der Jahrestagung des Forum Bildung Digitalisierung, Berlin, 16.11.2018
Neustart des Duisburger Schulnetzwerks Lernen 25, Konzeption und Moderation der Klausurtagung mit der Lenkungsrunde des Schulträgers, Duisburg, 26. & 29.11.2018
Lernen im digitalen Wandel. Open Educational Resources im Bildungsbereich Schule, Workshop in der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen e.V., Düsseldorf, 09.11.2018
Schulentwicklungsprozesse gemeinsam an Schulen anstoßen, Vortrag auf der Netzwerkveranstaltung der Medienschulen im Saarland des Ministeriums für Bildung und Kultur des Saarlandes, Saarbrücken, 06.11.2018
Lernen im digitalen Wandel – systematisch und vernetzt, Moderation der Zukunftswerkstatt als Auftakt in das Schulnetzwerk Essen.Schule.digital, Essen, 11.10.2018
Freie Lehr- und Lernmaterialien für offene Bildung – Open Educational Resources, Eröffnungsvortrag beim MINT-Tag NRW der Landesarbeitsgemeinschaft Schule Wirtschaft NRW, Bochum, 25.09.2018
Freie Lehr- und Lernmaterialien für offene Bildungsräume, Workshop auf der Tagung des „mission possible! Zeitgemäßer Unterricht mit freien Bildungsmaterialien“ des BMBF-Projekts MOIN – Open Educational Resources für Multiplikator*innen in Niedersachsen im Rahmen der Förderlinie OERinfo II, Hannover, 05.09.2018
Moderation einer Arbeitsgruppe, Strategieworkshop „Bildung in der digitalen Welt“ für Schulnetzwerke und Bildungsprogramme, Forum Bildung Digitalisierung, Budenheim, 04.-05.06.2018
Freie Bildungsmaterialien teilen, finden und nutzen. OER und edutags. Webinar, in Kooperation mit dem Landesinstitut für Pädagogik und Medien Saarland, Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen in Schleswig-Holstein und dem Pädagogischen Landesinstitut Rheinland-Pfalz organisiert von Jürgen Wagner, 12.03.2018
Digitale Medien in der Schule, Workshop auf der Zwischenbilanztagung des Schulnetzwerkes „Lernen 25“ von Duisburger Schulen, Duisburg, 21.02.2018

Bildungssektor Erwachsenen- und Weiterbildung

Entdecken. Ausprobieren. Austauschen – Offene und partizipative Volkshochschulen in der digital geprägten Welt, Hauptvortrag auf der jährlichen Kursleiter*innenkonferenz des Landesverbandes der Volkshochschulen in Brandenburg e.V., online, 07.11.2020
Wandel in der Volkshochschule nachhaltig gestalten – Handlungsebenen der digitalen Transformation, Vortrag auf der Veranstaltung des Landesverbandes der Volkshochschulen in NRW e.V. „digital:normal?“ – Digitales Lernen und Arbeiten in Volkshochschulen verstetigen, online, 04.11.2020
Mediencoaching als Führungsaufgabe, Fortbildungsreihe für den Landesverband der Volkshochschulen in Mecklenburg-Vorpommern e.V., Rostock, 02.2020 – 03.2020
Mediencoaching als Führungsaufgabe, Fortbildungsreihe für den Deutschen Volkshochschulverband (DVV), Essen, 08. 2019-02.2020
Didaktische Szenarien mit digitalen Medien gestalten, Workshop auf dem Barcamp vhs.100 der Volkshochschule Essen, Essen, 05.07.2019
Entwicklung einer Digitalisierungsstrategie an der Volkshochschule, Keynote auf dem Fachtag „Erweiterte Lernwelten“ des Landesverbandes der Volkshochschulen Baden-Württemberg e.V. gemeinsam mit Anna Müller, Stuttgart, 19.03.2019
Digitalisierung in der Bildung, Keynote und Workshop auf dem 2. Weblearningday der Berliner Volkshochschulen, Berlin, 06.03.2019
Mediencoach, Fortbildungsreihe für den Landesverband der Volkshochschulen in Niedersachsen, Hannover, 10.2018 – 03.2019
Lernen im digitalen Wandel. Freie Bildungsmaterialien für eine offene Bildung, Keynote beim Kursleiter*innentreffen der Volkshochschule Gelsenkirchen, Gelsenkirchen, 24.02.2018
Mit offenen Bildungsmaterialien arbeiten. Open Educational Resources (OER) finden, bearbeiten und teilen, Workshop des Landesverbandes der Volkshochschulen in Rheinland-Pfalz, Koblenz, 17.02.2018
Zugang zu Wissen im digitalen Wandel – eine gesellschaftspolitische Betrachtung, Lightning Talk auf dem OER-Fachforum 2017 „Macher*innen treffen Entscheider*innen“, Berlin, 28.-29.11.2017
Open Educational Resources für Mitarbeiter*innen der Verbraucherzentralen, Workshop in der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein e.V., Kiel, 05.10.2017
VHS-Mediencoach, Fortbildungsreihe in Kooperation mit dem Deutschen Volkshochschulverband (DVV), Hannover, Stuttgart, Berlin, 10.2017-06.2018

Bildungspolitik und -administration

Digitale Medien in der Lehrerausbildung – Fachleiter*innenqualifizierung in den Zentren für schulpraktische Lehrerausbildung in NRW, Vortrag auf der Landesdezernentenkonferenz Lehrerausbildung des Ministeriums für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen, Wesel, 06.09.2018
Organisationsentwicklung an Schulen durch regionale Schulnetzwerke in NRW, Workshop auf der Konferenz der KMK „Dimension Digitalisierung – Lehrkräfte stärken“, Hamburg, 19.-20.06.2018
Lernen im digitalen Wandel – Chancen, Herausforderungen und Desiderate, Vortrag beim Expertengespräch im Landtag Nordrhein-Westfalen der CDU-Fraktion „Nordrhein-Westfalen: lokal – global – digital“, Düsseldorf, 13.03.2018
Fachgespräch der Landtagsfraktion Bündnis90/Die Grünen in Thüringen: Raus aus der Kreidezeit – Digitalisierung in der Bildung, Erfurt, 15.02.2018

Weitere Vorträge

Gestaltungsorientierte Bildungsforschung am Learning Lab, Vortrag auf der Beiratstagung der Zeitschrift „Die Deutsche Schule“, Essen, 28.06.2019
Lernen im digitalen Wandel. Vortrag auf der Stipendiaten-Jahrestagung der Friedrich-Naumann-Stiftung, Gummersbach, 30.06.2018

Publikationen

Waffner, Bettina (2020): Unterrichtspraktiken, Erfahrungen und Einstellungen von Lehrpersonen zu digitalen Medien in der Schule. In: Wilmers, A.; Anda, C.; Keller, C.; Rittberger, M. (Hg.): Bildung im digitalen Wandel. Die Bedeutung für das pädagogische Personal und für die Aus- und Fortbildung. Münster: Waxmann.
Waffner, B. (2019): Bildung in der digitalen Welt. Medienintegration als Schulentwicklungsprozess in regionalen Schulnetzwerken gestalten. VDI Technologiezentrum (Hrsg.). Düsseldorf. https://www.vditz.de/publikation/bildung-in-der-digitalen-welt/
Kerres, M., & Waffner, B. (2019). Digital School Networks: Technology integration as a joint research and development effort. In: M. R. Reardon & Leonard, J. (Hrsg.), Integrating Digital Technology in Education: School-University-Community Collaboration. Charlotte, NC: IAP. S. 227-241.
Mayrberger, K., Getto, B., Waffner, B., Eckhoff, D., & Heinen, R. (2018). Freie Bildungsmaterialien für offene Lernräume: OER-Strategien an Hochschulen . SYNERGIE(!N), Beiträge zum Qualitätspakt Lehre im Jahr 2017(24), S. 23-32.

Bettina Waffner
© Universität Duisburg-Essen | -
admin@mediendidaktik.de