Druckversion

In diesem Workshop für Moodle-Anwender*innen mit Vorerfahrung lernen die Teilnehmenden, wie man auf schnelle Art und Weise Lernpfade in Moodle anlegt und somit niveauorientiertes Lernen der Studierenden ermöglichen kann.

Darüber hinaus erfahren die Teilnehmenden Tipps und Tricks, wie sie durch den Einsatz von Gamification-Plugins (z.B. Auszeichnungen, Level-Anzeigen oder Schatzsuche) die Motivation der Studierenden steigern können.

Während des Workshops wird es auch die Möglichkeit zu einer offenen Fragestunde geben. Sollten Sie konkrete Fragen zu Moodle haben, können Sie diese vorab an Sandrina.Heinrich@uni-due.de schicken.

Workshopleitung: Sandrina Heinrich, Universität Duisburg-Essen (ZIM) & Ralf Otto, Ruhr-Universität Bochum (RUBel)

Zielgruppe: Der Workshop richtet sich an Lehrende an den Hochschulen in NRW.

Termin: 29. August 2019, 10:00-16:00 Uhr

Teilnehmendenzahl: 20 Personen

Ort: Learning Lab (Campus Essen), Raum: S06 S00 A46

Technik: Bringen Sie zu dem Workshop bitte Ihren eigenen Laptop mit. Falls Sie kein Laptop mitbringen können, melden Sie sich bitte bei uns, damit wir Ihnen einen Laptop zur Verfügung stellen können.

 

Anmeldung:

Eine Anmeldung ist erforderlich. Sie müssen sich einloggen, um Zugriff auf die Anmeldung zu erhalten. Wenn Sie noch keinen Account auf unserer Seite haben, bitte zuerst registrieren.

© Universität Duisburg-Essen | -
admin@mediendidaktik.de