Kooperation mit U Potsdam und HS Merseburg: Interdisziplinäres Lehrprojekt zu Virtual Reality

Bild des Benutzers Miriam Mulders
virtuell

In Kooperation mit dem Institut für Informatik und Computational Science der Universität Potsdam (Prof. U. Lucke / Dr. R. Zender) führt das Learning Lab im Sommersemester 2021 die interdisziplinäre Lehrveranstaltung "Social Virtual Reality als Lernmedium" durch. Bachelorstudierende der Erziehungswissenschaften und der Informatik diskutieren den Einsatz von VR und SocialVR im Lehr-/Lernkontext, explorieren verschiedene virtuelle Welten, erstellen didaktische Konzepte für Lehr-/Lernszenarien und setzen diese exemplarisch um.

Bettina Waffner: Keynote zu "Gesellschaftliche Teilhabe in einer digitalen Welt" am CAIS NRW

Bild des Benutzers Bettina Waffner

Das Center for Advanced Internet Studies (CAIS NRW) initiierte in Kooperation mit dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen die Veranstaltungsreihe "Gesellschaftspolitische Teilhabe in einer digitalen Welt" mit dem Ziel, Raum für einen Austausch und die Zusammenarbeit von Vertreter: innen aus der Weiterbildungsarbeit in NRW mit Expert:innen aus der Wissenschaft zu schaffen. Im Fokus stehen neue Chancen und Herausforderungen für die Weiterbildung in der digital geprägten Welt. Dr.

Erschienen: "Erfassung des digitalen Lernens in der Erwachsenenbildung"

Bild des Benutzers Michael Kerres
lab-logo-small

Der Band "Erwachsenenpädagogische Digitalisierungsforschung" (Open Access) ist erschienen und steht online bereit: Er stellt aktuelle Forschungsvorhaben und -ergebnisse aus der Erwachsenenbildung in Deutschland vor. Darunter ein Beitrag zum "Lernen im Ehrenamt im Netz" von Gianna Scharnberg sowie einem Beitrag zur "Messung von Digitalisierung in der Erwachsenenbildung" von Buntins.

Learning Lab zur Lehrkräftefortbildung an Schulen

Bild des Benutzers Tobias Düttmann

Im Rahmen des Community Calls „LEHRKRÄFTEFORTBILDUNG – BEDARFE, FORMATE, ZUKUNFTSORIENTIERUNG“ des Forum Bildung Digitalisierung am 10.06.2021 hat Tobias Düttmann vom LearningLab insbesondere die Aspekte für eine gelingende Lehrkräftefortbildungen eingebracht, die im Rahmen des Digi-EBF Metavorhabens in Form eines Critical Reviews untersucht und als Dossiers publiziert wurden. 

Daniel Otto hält Keynote auf der Open Science Tagung der FH Bern

Bild des Benutzers Daniel  Otto

Mit seiner Keynote zum Thema "Offen gesprochen: Die Rolle von OER an Hochschulen für das Lehren in der digitalen Welt" eröffnete Daniel Otto am 26. Mai die Tagung der FH-Bern zum Thema "Open Science – Herausforderungen für Forschung und Lehre".

In seiner Keynote ging Daniel Otto vor allem auf die Veränderungen des Lehrens und Lernens durch die Digitalisierung ein und hob die Bedeutung offenerer Bildungsressourcen in diesem Prozess hervor. Diese ermöglichen neue Potenziale für das Lehren und Lernen im digitalen Raum und schaffen nachhaltige Perspektiven für eine offene Pädagogik.

Michael Kerres in tagesschau.de und "Aktuelle Stunde" (WDR)

Bild des Benutzers T H

#nachCorona

WDR. In der Aktuellen Stunde vom 1.6.2021 ging es um die Frage, wie Schulen auf die Pandemie reagiert haben. Prof. Michael Kerres vom Learning Lab im Interview verweist auf die pädagogischen Herausforderungen: 

https://www1.wdr.de/nachrichten/themen/coronavirus/digitalpakt-millionen-fuer-digitalisierung-schulen-100.html

Keynote im Rahmen des Education Day der #NOERD2021

Bild des Benutzers Josef Buchner

Am 2. Juni 2021 hielt Josef Buchner gemeinsam mit Maria Kruse, Lehrerin an der Grundschule Essen-Oldenburg, im Rahmen des Education Day der Veranstaltung #NOERD2021 die Keynote zum Thema "Lernumgebungen mit Augmented Reality (AR) gestalten - Theorie und Praxis" . In der Keynote führte Josef Buchner zunächst die Technologie AR sowie deren Potentiale für das Lehren und Lernen aus Sicht der mediendidaktischen Forschung ein.

Jahrestagung des BMBF-Metavorhabens „Digitalisierung im Bildungsbereich“: Ed Tech Research Forum #2021

Bild des Benutzers Daniel Diekmann

Unter dem Schwerpunktthema Wissenschaftskommunikation findet am 30. September und 01. Oktober 2021 als Online-Veranstaltung das Ed Tech Research Forum #2021 statt. Die Jahrestagung des BMBF- Metavorhabens Digitalisierung im Bildungsbereich hat zum Ziel, bildungsbereichsübergreifende Räume des Austausches und der Vernetzung zu schaffen. Dabei sind sowohl Bildungsforscher:innen insbesondere aus den BMBF-Förderprojekten als auch Kooperationspartner:innen aus der Bildungspraxis sowie aus der Bildungspolitik und -administration adressiert.

© Universität Duisburg-Essen | -
admin@mediendidaktik.de