Rückblick: Learning Lab bei der iLRN 2021

Bild des Benutzers Miriam Mulders
ilrn

Seit dem 17. Mai findet die 7th International Conference of the Immersive Research Learning Network (iLRN) statt. Viele spannende Keynotes, Workshops und Posterpräsentationen füllen das mehrwöchige Tagungsprogramm, das noch bis zum 10. Juni gehen wird. Die Konferenz findet, wie im letzten Jahr auch schon, auf dem virtuellen iLRN Campus statt.

Rückblick: 2. Evaluation der VR-Lackierwerkstatt

Bild des Benutzers Miriam Mulders
virtuell

Am 10. und 11. Mai 2021 startete die zweite und damit finale Evaluation der VR-Lackierwerkstatt des HandLeVR-Forschungsprojektes "Handlungsorientiertes Lernen in der VR-Lackierwerkstatt" in den Räumlichkeiten der Mercedes Benz Ausbildungswerkstatt für Auszubildende zum/zur Fahrzeuglackierer/in. Dabei wurden hygienische Regeln und angemessener Abstände aufgrund der aktuellen Corona-Krise eingehalten.

Zu wenig digitale Didaktik: Michael Kerres in der Süddeutschen Zeitung

Bild des Benutzers T H
lab-logo-small

Michael Kerres im Interview in der Süddeutschen Zeitung vom 6.5.2021:

"Die Pandemie zwingt uns immerhin, uns jetzt endlich die grundlegende Frage zu stellen, ob wir überhaupt eine digitalisierte Gesellschaft sein wollen."

... mehr 

Pressekonferenz zur "Nationalen Bildungsplattform"

Bild des Benutzers T H

In einer Pressekonferenz stellte Ministerin Anja Karliczek die Ausschreibung zu einer nationalen Bildungsplattform vor, die die Grundlage für den digitalen Bildungsraum schaffen soll. 

OER-Workshop zu E-Learning-Support am Learning Lab

Bild des Benutzers Daniel  Otto

OER-Workshop mit knapp 40 Personen aus dem E-Learning-Support am Learning Lab durchgeführt

 

Open Educational Resources (OER) entwickeln sich zunehmend zu einem wichtigen Thema im Rahmen der Digitalisierung von Hochschulen. Sie ermöglichen partizipative, nachhaltige und kollaborative Formen des Lehrens und Lernen und haben gerade auch durch die Corona-Pandemie verstärkt an Relevanz gewonnen.

Nicht immer - aber immer öfter: Hybrides Lernen im Schulalltag

Bild des Benutzers Bettina Waffner

Auf der Frühjahrstagung "Impulse für zeitgemäßen Unterricht - hybrides Lernen als fester Bestandteil des schulischen Alltags" des Niedersächsischen Landesinstituts für schulische Qualitätsentwicklung hielt Dr. Bettina Waffner einen Vortrag vor Fachberater:innen, die Schulen in Niedersachsen in der Unterrichts- und Qualitätsentwicklung unterstützen. Dabei standen die Bedeutung des digitalen Wandels für das Lernen und für die Gestaltung von Schulen in der digital geprägten Welt im Vordergrund. 

A Database of EdTech Research Instruments

Bild des Benutzers Katja Buntins

Your are a researcher engaged in educational technology research? 
Your are looking for validated research instruments for analyzing learning processes? 

Kooperation mit Universität Potsdam: Interdisziplinäres Lehrprojekt

Bild des Benutzers Miriam Mulders
socialvr

Basierend auf Ergebnissen der Konferenz "Verankerung von VR/AR-Technologien in der beruflichen Bildung", die im November / Dezmeber 2020 in einem virtuellen Raum (VR) realisiert wurde, untersuchen wir "Social Virtual Reality (SocialVR)" in einem weiteren Lehr-/Lernkontext.

Fortführung des Vernetzungs- und Austauschformats „BILDUNGSDIALOG.DIGITAL: Inside Bildungsforschung“ des Metavorhabens "Digitalisierung im Bildungsbereich"

Bild des Benutzers Daniel Diekmann

Im Rahmen des Austauschformates „BILDUNGSDIALOG.DIGITAL: Inside Bildungsforschung“ des Metavorhabens "Digitalisierung im Bildungsbereich" hat in der Vergangenheit bereits eine Reihe von Förderprojekten der Förderlinie die Möglichkeit genutzt, sich vorzustellen und mit Interessierten in den Austausch zu treten.

© Universität Duisburg-Essen | -
admin@mediendidaktik.de