Druckversion

BMBF-Bildungsforschungstagung

Bild des Benutzers Bettina Waffner

Die BMBF-Bildungsforschungstagung am 12. und 13. März 2019 in Berlin bietet Informations-, Diskussions- und Forenangebote für einen Austausch zwischen Bildungspraxis, Bildungsadministration und Bildungsforschung. Sie ist die erste Konferenz unter dem Dach des neuen Rahmenprogramms empirische Bildungsforschung

IZfB-Workshop: Ethnomethodology in Educational Research

Titel: 

Workshop with Rainer Rye Mastrand, University Southern Denmark, UDE Guest Researcher @learninglab

Beteiligt: 
Termin: 
19 Februar, 2019 - 09:00 bis 17:30
Ort: 
S06S00A46
Veranstalter: 
Interdisziplinäres Zentrum für Bildungsforschung der UDE

Wie lernen wir das Lernen in der digitalen Welt?

Bild des Benutzers Bettina Waffner

Dieser Frage gehen die diesjährigen Hagener Hochschulgespräche an der Fachhochschule Südwestfalen nach. Bereits zum 29. mal findet die Vortrags- und Diskussionsreihe des Fachbereichs Technische Betriebswirtschaft und Elektrotechnik & Informationstechnik  in Zusammenarbeit mit dem Verein Deutscher Ingenieure e.V. (VDI) statt, auf deren Programm aktuelle zu technischen, wirtschaftlichen, politischen, religiösen und gesellschaftlichen Fragen stehen.

Kickoff-Treffen des BMBF-Metavorhabens "Digitalisierung im Bildungsbereich" in Frankfurt

Bild des Benutzers Daniel  Otto

Am vergangenen Freitag fand unter Leitung des Learning Lab in Frankfurt die Auftaktveranstaltung zum Metavorhaben (MV) "Digitalisierung im Bildungsbereich" in den neuen Räumlichkeiten des Deutschen Instituts für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF) statt.

 

neues Projekt: VR in der Lackierwerkstatt

Bild des Benutzers Michael Kerres
VRAR

Das BMBF-Vorhaben verfolgt die Forschungsfrage, welchen Beitrag Technologien der "Virtual Reality" bieten, um handlungsorientiertes Lernen in der Berufsausbildung zu ermöglichen bzw. wie diese Technologien didaktisiert werden können, um entsprechende Lernerfolge sicherzustellen. Die explorative Anlage einer solchen Lernumgebung im Hinblick auf den Lernerfolg erscheint keineswegs per se überlegen. In dem Vorhaben soll daher ein rein explorativer Zugang einem stärker didaktisierten Zugang mit VR-Technologien gegenübergestellt werden.

DSC-Netzwerktreffen "Anders lernen mit iPads”

Bild des Benutzers Elisa Bednarz

Gestern fand in unserem Kölner DSC-Schulnetzwerk ein Netzwerktreffen zum Thema “Anders lernen mit iPads” statt. Anders als sonst, kamen die Inhaltlichen Impulse zum Thema nicht von den beteiligten Schulen oder dem LearningLab, sondern von Lehrkräften der Privatschule Villa Wewersbusch.

© Universität Duisburg-Essen | -
admin@mediendidaktik.de