OER-AG der E-Learning Länderinitiativen am Learning Lab

Bild des Benutzers T H

Die E-Learning Länderinitiativen haben eine AG gebildet, die sich mit den Fragen der Bereitstellung von digitalen Bildungsressourcen und ihrer Lizensierung beschäftigen. Am 9. Juli traf sich Vertreter aus den  Bundesländern sowie weitere, nationale Akteure am Learning Lab, um sich über den Stand der Entwicklung in den Bundesländern und nationale Akvitäten auszutauschen. Dabei wurden die Unterschiede in den Strukturen und Vorhaben deutlich.

Rückblick: Pingo - Didaktische Einsatzszenarien von Pingo in der Hochschullehre

Bild des Benutzers Katrin Schulenburg
Werbegrafik für den Pingo-Workshop

Am vergangenen Donnerstag, den 5. Juli 2018, fand am Learning Lab mit Jürgen Neumann (Universität Paderborn) und Dominik Niehus (coactum GmbH) der Workshop "Pingo - Didaktische Einsatzszenarien von Pingo in der Hochschullehre" statt.

Festvortrag zum Landeslehrpreis 2018 in Potsdam

Bild des Benutzers T H

Am 3. Juli 2018 überreichte die Ministerin des Landes Brandenburg, Frau Dr. Münch, den Landeslehrpreis 2018  in Potsdam (zu den Preisträgern s. hier) . In seiner Festrede betonte Michael Kerres die Wichtigkeit der didaktischen Gestaltung: Es geht nicht um die Digitalisierung von Lehre an sich, sondern um die Schaffung neuer Lernerfahrungen. 

Rückblick: OER-Workshop in Zürich

Bild des Benutzers Elisa Bednarz
Frank Bruederli, ZHAW (Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften). Eingang des Departements Angewandte Linguistik

Am 22. Juni endete an der Züricher Hochschule für angewandte Wissenschaften (ZHAW) ein zweitägiger OER-Workshop. Im Rahmen des Workhshops setzten die Teilnehmer sich einführend mit dem Thema OER auseinander. Dr. Bettina Waffner vertiefte den Workshop abschließend via AdobeConnect mit einem 90-minütigen Vortrag (Präsentation zum Vortrag siehe unten). In ihrem Votrag thematisierte sie Qualität und innovatives Potenzial von OER, die anschließenden mit den Teilnehmern diskutiert wurden.

Rückblick: Posterpräsentation von edutags auf der Tagung "Visionen von Studierenden-Erfolg"

Bild des Benutzers Katrin Schulenburg

Am 12. Juni 2018 präsentierte sich das Projekt edutags auf der Arbeitstagung "Visionen von Studierenden-Erfolg" an der Hochschule Kaiserslautern. In der Kategorie "Visionen von Lehre" stellte Katrin Schulenburg das Poster "edutags - Social-Bookmarking für den Bildungsbereich" vor und diskutierte angeregt mit anderen Teilnehmenden über die didaktischen Einsatzszenarien von edutags inbesondere im Hochschulbereich.

Rückblick: Produktiver Strategieworkshop des Forums Bildung und Digitalisierung im Schloss Waldthausen

Bild des Benutzers Elisa Bednarz

Am 4. und 5. Juni nahmen Dr. Bettina Waffner und Lisa Gageik die Einladung des Forums Bildung Digitalisierung ins schön gelegene Schloss Waldthausen wahr, um im Rahmen eines Strategieworkshops mit anderen Partnern des Forums sowohl inhaltliche als auch konzeptionelle Fragen zu Schule in einer digitalisierten Welt zu diskutieren. Der Austausch war sehr produktiv und gemeinsame Vorhaben der Zusammenarbeit, wie die #KONFBD18, wurden konkretisiert.

Rückblick: Lehrveranstaltungen erfolgreich planen, durchführen und evaluieren – oder wie die Open-Source-Tools eLP und ARSnova unsere Lehre lernwirksam unterstützen

Bild des Benutzers Milena Halbach
Foto vom Workshop eLP und ARSnova

Am 4. Juni fand der Workshop "Lehrveranstaltungen erfolgreich planen, durchführen und evaluieren - oder wie die Open-Source-Tools eLP und ARSnova unsere Lehre lernwirksam unterstützen" mit Dr. Heike Seehagen-Marx (Bergische Universität Wuppertal) und Prof. Dr. Klaus Quibeldey-Cirkel (Technische Hochschule Mittelhessen) am Learning Lab statt.

Seiten

Subscribe to RSS - Rückblick
© Universität Duisburg-Essen | -
admin@mediendidaktik.de