digiPH5

Titel: 

Hop on, Hop off: Lernräume der Zukunft

Veranstalter: 
Online-Tagung Hochschule digital.innovativ | #digiPH5
Ort: 
online
Termin: 
03.02.2022 - 09:00 bis 10:30
Beteiligt: 

Rückblick: Pilotierung der VR-Lackierwerkstatt

Bild des Benutzers Miriam Mulders
Lupe

Vom 25. bis 28. Oktober wurde die im Zuge des HandLeVR-Forschungsprojektes "Handlungsorientiertes Lernen in der VR-Lackierwerkstatt" entwickelte Lernanwendung in einer Pilotphase beim Praxisparter Mercedes Benz erprobt.

Radio Essen am Learning Lab

Bild des Benutzers Miriam Mulders
Logo

Der lokale Radiosender Radio Essen besuchte im September das Learning Lab und berichtete am vorherigen Sonntag (19.09.2021) im Radio über das Promotionsvorhaben von Miriam Mulders (Mitarbeiterin am Learning Lab). Dabei erkundete der 8. Klässler Till aus Essen virtuell das Versteck von Anne Frank und anderen Untergetauchten während des zweiten Weltkriegs. Larissa Schmitz von Radio Essen machte Fotoaufnahmen und befragte Till und die Promovendin zum Projekt.

Rückblick: Learning Lab bei der DELFI

Bild des Benutzers Miriam Mulders

Die 19. Fachtagung der GI Fachgruppe Bildungstechnologien DELFI fand dieses Jahr vom 13.-15.09.2021 unter dem Tagungsmotto “Digitale Lehre zwischen Präsenz- und Online-Betrieb" statt. Auch in diesem Jahr wurde auf ein online Format gesetzt. 

Das Learning Lab war mit unterschiedlichen Beitragsformaten vertreten:

Kooperation mit U Potsdam und HS Merseburg: Interdisziplinäres Lehrprojekt zu Virtual Reality

Bild des Benutzers Miriam Mulders
virtuell

In Kooperation mit dem Institut für Informatik und Computational Science der Universität Potsdam (Prof. U. Lucke / Dr. R. Zender) führt das Learning Lab im Sommersemester 2021 die interdisziplinäre Lehrveranstaltung "Social Virtual Reality als Lernmedium" durch. Bachelorstudierende der Erziehungswissenschaften und der Informatik diskutieren den Einsatz von VR und SocialVR im Lehr-/Lernkontext, explorieren verschiedene virtuelle Welten, erstellen didaktische Konzepte für Lehr-/Lernszenarien und setzen diese exemplarisch um.

Rückblick: 2. Evaluation der VR-Lackierwerkstatt

Bild des Benutzers Miriam Mulders
virtuell

Am 10. und 11. Mai 2021 startete die zweite und damit finale Evaluation der VR-Lackierwerkstatt des HandLeVR-Forschungsprojektes "Handlungsorientiertes Lernen in der VR-Lackierwerkstatt" in den Räumlichkeiten der Mercedes Benz Ausbildungswerkstatt für Auszubildende zum/zur Fahrzeuglackierer/in. Dabei wurden hygienische Regeln und angemessener Abstände aufgrund der aktuellen Corona-Krise eingehalten.

Seiten

Subscribe to RSS - Virtual Reality
© Universität Duisburg-Essen | -
admin@mediendidaktik.de