"VR-Lackierwerstatt" gewinnt DIVR-Award

Bild des Benutzers Miriam Mulders
divrscienceaward

Mit dem DIVR Science Award kürt das Institut für Virtuelle Realitäten (DIVR) jedes Jahr die innovativsten Anwendungen und Konzepte deutscher Hochschulen im Bereich Virtual Reality. In der Kategorie „Best Tech“ werden dabei Anwendungen bzw. Produkte mit besonders überzeugender technischer Realisierung ausgezeichnet.

SocialVR-Tagung: Verankerung von VR/AR-Technologien in der beruflichen Bildung

Keynote Prof. Dr. Lucke

Veranstalter: 
Universität Duisburg Essen und Universität Potsdam
Ort: 
online über AltSpaceVR
Termin: 
25.11.2020 - 14:00 bis 16:00

Das Team des Forschungsprojekts HandLeVR, in dem wir handlungsorientiertes Lernen von Techniken zur Durchführung von Kfz-Lackierarbeiten unter Einsatz einer VR-Lackierwerkstatt ermöglichen, hat beim Ideenwettbewerb der eQualification - Lernen und Beruf digital verbinden - im März 20 gewonnen. Die Idee ist im November und Dezember diesen Jahres eine mehrwöchige wissenschaftliche Tagung online durchzuführen: SocialVR-Tagung "Verankerung von VR/AR-Technologien in der beruflichen Bildung".  Dabei soll einerseits das Medium VR (genauer AltSpaceVR) genutzt werden, um die Tagung in einem virtuellen Raum zu realisieren und andererseits das Medium (und AR) und dessen Nutzen im Berufsalltag inhaltlich aufgegriffen werden. In mehreren Session werden verschiedene Formate genutzt, um inhaltlich relevante Fragestellungen zu diskutieren. Prof. Dr. Ulricke Lucke von der Universität Potsdam ist mit einer Keynote vertreten. 

Rückblick: Tagung der EARLI (Special Interest Group 6 & 7)

Bild des Benutzers Miriam Mulders

Die diesjährige Tagung der EARLI (European Association for Research on Learning and Instruction) Special Interest Group 6 & 7 (Instructional Design & Technology-Enhanced Learning and Instruction) konnte nicht wie geplant an der Universität Tübingen ausgerichtet werden, sondern fand online statt.

Call for Papers: Social Virtual Reality

Bild des Benutzers Miriam Mulders

Mit der Idee, eine wissenschaftliche Tagung im virtuellen Raum zu gestalten, hat das Team des Forschungsprojekts HandLeVR den Ideenwettbewerb der Fachtagung eQualification - Lernen und Beruf digital verbinden - im März 2020 gewonnen.

DELFI - Workshop HandLeVR

DELFI - Workshop HandLeVR

Veranstalter: 
DELFI
Beteiligt: 
Ort: 
online
Termin: 
14.09.2020 - 08:00 bis 18:00

Der interdisziplinäre Online-Workshop HandLeVR 2020 am 14.09.2020 im Rahmen der DELFI 2020 hat das Ziel, Akteure dieser und geplanter Projekte rund um das handlungsorientierte VR-Lehren und -Lernen in Schule, Hochschule und beruflichen Kontexten zusammenzubringen.

Die Teilnahme am Workshop erfordert die kostenpflichtige Registrierung zur DELFI & EC-TEL 2020, in deren Rahmen der Workshop stattfindet.

Weitere Informationen unter https://www.cs.uni-potsdam.de/vrlernen/

VR Places Festival

VR Places Festival

Veranstalter: 
Places_Virtual Reality Festival
Ort: 
Gelsenkirchen
Termin: 
20.08.2020 - 10:00 bis 22.08.2020 - 17:00

Das Places _ Virtual Reality Festival richtet sich gleichermaßen an Fach- und öffentliches Publikum und findet unter Berücksichtigung strenger Hygienemaßnahmen vom 20.-22. August 2020 in Gelsenkirchen-Ückendorf statt.

HandLeVR gehört zu den Nominierten für den DIVR Science Award.

Mehr Informationen unter http://places-festival.de/

Evaluation HandLeVR

Evaluation HandLeVR

Veranstalter: 
Mercedes Benz Ludwigsfelde
Ort: 
Ludwigsfelde
Termin: 
22.06.2020 - 08:00 bis 23.06.2020 - 16:00

Am 22. und 23. Juni wird der aktuelle Prototyp der virtuellen Lackierwerkstatt im Projekt HandLeVR mit Auszubildenden zum Fahrzeuglackierer/in aller drei Ausbildungsjahre des Mercdes Benz Ausbildungswerks in Ludwigsfelde getestet. Durch die Evaluation sollen Optimierungspotenziale erarbeitet werden, die in iterativen Prozessen die Gestaltung folgender Prototypen der VR-Lackierwerkstatt beeinflussen. 

Der ursprüngliche Termin im April 2020 musste Corona bedingt abgesagt werden. Unter Berücksichtigung hygienischer Maßnahmen kann die Evaluation zu diesem Zeitpunkt umgesetzt werden. 

 

Weitere Informationen unter https://handlevr.de/

EARLI 2020 - Sig 6 & 7

EARLI 2020 - Sig 6 & 7

Veranstalter: 
EARLI
Ort: 
online
Termin: 
24.08.2020 - 10:00 bis 25.08.2020 - 17:00

Leider musste die SIG 6 und 7 Konferenz in Tübingen aufgrund der COVID 19 Einschränkungen abgesagt werden. Vom 24.-25. August 2020 findet die Tagung online statt. Miriam Mulders präsentiert das Paper "VR-training for vehicle painters:A vocational training environment based on the 4C/ID model" und Josef Buchner und Katja Buntins präsentieren das Paper "A Systemtatic Review of Augmented Reality and Cognitive Load" innerhalb einer interaktiven Postersession. 

Miriam Mulders - Poster Session Section 2 (24.8 17:15-18:15 Uhr)

Josef Buchner - Poster Session Section 3 (24.8 17:15-18:15 Uhr)

 

Weiterführende Informationen unter https://earli.org/SIG6-7

eQualification 2020: Publikumspreis für SocialVR (HandLeVR)!

Bild des Benutzers Miriam Mulders
equali20

Die eQualification 2020, die auch dieses Jahr im World Conference Center in Bonn stattgefand, ist nach zwei Tagen des Informations- und Erfahrungsaustausches zuende gegangen. 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Wissenschaft, Politik und Praxis debattierten in der Statuskonferenz des BMBF zum 11. Mal intensiv, projektübergreifend und über die verschiedenen Förderlinien hinweg über digitale Medien in der beruflichen Bildung.

Seiten

Subscribe to RSS - Virtual Reality
© Universität Duisburg-Essen | -
admin@mediendidaktik.de