Rückblick: EdTech Research Forum 2022

Bild des Benutzers Chirine Ahmad

Am 01. September 2022 fand mit mehr als 100 Teilnehmende das diesjährige EdTech Research Forum an der Universität Duisburg-Essen statt. 

Rückblick: Tagung der EARLI (Special Interest Group 6 & 7)

Bild des Benutzers Miriam Mulders

Die diesjährige Tagung der EARLI (European Association for Research on Learning and Instruction) Special Interest Group 6 & 7 (Instructional Design & Technology-Enhanced Learning and Instruction) fand vom 22. bis 24. August an der Swiss Federal University for Vocational Education and Training in Zollikofen in der Schweiz statt. Übergreifendes Thema der Konferenz war "Multidisciplinary Perspectives on Instructional Design and Technology Across all Educational Levels". 

Besuch am Learning Lab: Dr. Miesera (TU München)

Bild des Benutzers Redaktion LearningLab

Auf Grundlage der aktuell erleichterten Bedingungen an der UDE (Corona-Schutzmaßnahmen) freuen wir uns, wieder vor Ort am Learning Lab Besucher:innen und Kolleg:innen zum fachlichen Austausch und zur Planung von Projekten begrüßen zu können. 

Rückblick: eQualification 2022

Bild des Benutzers Miriam Mulders
equali22

Die jährliche Statuskonferenz des BMBF-Förderprogramms "Digitale Medien in der beruflichen Bildung"  eQualification 2022, die dieses Jahr leider nicht wie sonst im World Conference Center in Bonn stattfinden konnte, sondern online über Venueless, ist nach vier Freitagen im März, die durch Informations- und Erfahrungsaustausch geprägt waren, zuende gegangen.

HandLeVR - Abschlussveranstaltung

HandLeVR Abschlussworkshop

Veranstalter: 
Learning Lab
Ort: 
Essen
Termin: 
15.03.2022 - 09:30 bis 17:00

In den vergangenen drei Jahren hat das Team des Verbundprojekts HandLeVR die VR-Lackierwerkstatt entwickelt und untersucht. Die Ergebnisse aus diesen Arbeiten wurden unter einer Open-Source-Lizenz (MIT-Lizenz) als VR-Lackierwerkstatt veröffentlicht.

Zum Ausklang lädt das Projektteam am 15. März 2022 zum Abschlussworkshop nach Essen ans Learning Lab ein. Schwerpunktthema ist der Praxistransfer von AR/VR-bezogenen Forschungsprojekten. Unter der Leitfrage „Wie kann der Transfer von AR/VR-Projekten in den Bildungsalltag gelingen?“ werden die Ansprechpartner*innen aus den Teilprojekten von HandLeVR über die Ergebnisse und zukünftige Perspektiven berichten. Ebenso werden weitere Akteur*innen aus dem Forschungsbereich AR/VR in der beruflichen Bildung praktische Einblicke in ihre Projekte geben.

Nicht nur konnten in HandLeVR wichtige wissenschaftliche Erkenntnisse zum Einsatz von immersiven Bildungstechnologien in der handwerklichen beruflichen Aus- und Weiterbildung gewonnen werden, sondern gleichzeitig ist auch eine lauffähige Lernlösung entstanden. Diese kann im Rahmen der Ausbildung zum*zur Fahrzeuglackierer*in ergänzend eingesetzt werden.

Das Projektteam bedankt sich bei allen beteiligten Bildungszentren und der Mercedes-Benz Ludwigsfelde GmbH für die offene und produktive Zusammenarbeit, die ein solches Ergebnis möglich gemacht hat.

Die Abschlussveranstaltung findet am Dienstag, den 15. März 2022, von 09:30 bis 16:00 Uhr statt und wird in den Räumlichkeiten des Learning-Labs der Universität Duisburg-Essen in Essen ausgetragen. Die Tagung richtet sich an Forscher*innen im Bereich der Aus- und Weiterbildung mit AR/VR-Werkzeugen, Entwickler*innen und Anwender*innen von AR/VR-Inhalten aus dem Handwerk sowie an weitere Interessierte. Das vorläufige Programm finden Sie hier:

09:00–09:30 Uhr

Ankommen der Teilnehmenden

09:30–10:00 Uhr

01 Willkommen

10:00–11:30 Uhr

02 Impulsvortrag zu HandLeVR

11:30–12:00 Uhr

03 Pitches zum Markt der Möglichkeiten

12:00–13.00 Uhr

Mittagspause

13:00–14:30 Uhr

04 Markt der Möglichkeiten

14:30–15:00 Uhr

Kaffeepause

15:00–16:00 Uhr

05 Diskussion

 

06 Abschluss

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Allerdings ist eine vorherige Anmeldung per E-Mail erforderlich (raphael.zender@uni-potsdam.de). Die Anmeldung muss bis zum 03. März 2022 erfolgen. Bitte geben Sie Ihren Namen und Ihre institutionelle Zugehörigkeit an. Die Anzahl der Plätze für Teilnehmende ist begrenzt. Anmeldungen werden nach dem Zeitpunkt ihres Eingangs berücksichtigt.

Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der am Veranstaltungstag gültigen Coronaschutzvorschriften des Landes NRW statt. 

Jahrestagung des BMBF-Metavorhabens „Digitalisierung im Bildungsbereich“: EdTech Research Forum 2022

Bild des Benutzers

Am Donnerstag, den 01. September 2022 findet am Learning Lab der Universität der Duisburg-Essen mit dem EdTech Research Forum 2022 Die nächste Jahrestagung des BMBF-Metavorhabens "Digitalisierung im Bildungsbereich" statt. Auf der Tagung werden bildungsbereichsübergreifende Räume des Austausches und der Vernetzung geschaffen sowie Einblicke in aktuelle Forschungsprojekte der Förderlinie gegeben.

 

 

eQualification 2022

Social VR – Bildung sozial und virtuell gestalten

Veranstalter: 
BMBF, DLR, BIBB
Beteiligt: 
Ort: 
online
Termin: 
11.03.2022 - 11:15 bis 17:15

Angeboten von:
Learn4Assembly, VRARBB@SocialVR

Innerhalb dieser Projektlupe wollen die beiden Projekte „Learn4Assembly“ und „VRARBB@SocialVR“ einen Einblick in die Gestaltung sozialer Bildungssettings mit Hilfe der Plattform Altspace VR geben sowie deren Potenziale diskutieren. Dafür werden in zwei Impulsvorträgen die Durchführung einer wissenschaftlichen Tagung im Virtuellen Raum sowie eine VR-basierte Lernplattform vorgestellt. Im zweiten Teil soll eruiert werden, wie Social VR in moderne Bildungssettings etabliert werden kann.

Dauer: 45 Minuten

"Virtuelle Lackierwerstatt" als Open Source verfügbar

Bild des Benutzers Miriam Mulders
logo

Im Rahmen des BMBF-Projekts HandLeVR wird eine Trainingsumgebung für die Berufsausbildung für Lackierer/innen entwickelt. Das Training erfolgt auf der Basis von didaktisch aubereiteten Lernaufgaben, in einer VR-Umgebung. Die Auszubildenden lernen in einer virtuellen Umgebung, in der sie mithilfe einer VR-Brille Teile einer Karosserie mit einer nachgebildeten Spritzpistole bearbeiten.  

Rückblick: Pilotierung der VR-Lackierwerkstatt

Bild des Benutzers Miriam Mulders
Lupe

Vom 25. bis 28. Oktober wurde die im Zuge des HandLeVR-Forschungsprojektes "Handlungsorientiertes Lernen in der VR-Lackierwerkstatt" entwickelte Lernanwendung in einer Pilotphase beim Praxisparter Mercedes Benz erprobt.

Rückblick: EdTech Research Foum 2021

Bild des Benutzers

Am 30. September und 01. Oktober 2021 hat unter dem Thema Wissenschaftskommunikation das diesjährige Ed Tech Research Forum 2021 stattgefunden.

Seiten

Subscribe to RSS - Berufsbildung
© Universität Duisburg-Essen | -
admin@mediendidaktik.de