Produktionswerkzeuge in der Hochschullehre

Herstellung eines E-Learningproduktes, Erfahrungen & Austausch

Programm:

10:00-10:15 Uhr Begrüßung
10:15-12:45 Uhr Einführung in Adobe Presenter
Patrick Sasdrich, reflact AG
12:45-13:45 Uhr Mittagspause
13:45-14:45 Uhr Screencasting mit Adobe Captivate für die Lehre: Praxiserprobung und Erfahrungsaustausch
Dr. Heike Seehagen-Marx, Bergische Universitaet Wuppertal, ZIM
14:45-15:45 Uhr Effiziente Lernmodulentwicklung mit Lectora unter besonderer Berücksichtigung mobiler Endgeräte
Prof. Dr. Michael Marmann & Björn Nilson, Fachhochschule Düsseldorf, Fachbereich Medien
15:45-16:00 Uhr Abschluss

Am Vormittag findet eine Schulung zu Adobe Presenter statt. Mit Presenter können Sie auf Basis Ihrer eigenen Power Point Präsentationen Videos und interaktive Präsentationen gestalten. Sie können z.B. Tests hinzufügen und Inhalte im Web sowie auf Videoportalen, Desktops und mobilen Endgeräten bereitstellen.Am Nachmittag werden wir unter Leitung von Frau Dr. Seehagen-Marx (Bergische Universität Wuppertal) einen Screencast mit Hilfe von Adobe Captivate erstellen. Captivate unterstützt Flash, PDF und auch HTML5. Ohne große Programmierkenntnisse können so vielseitige, interaktive E-Learning-Inhalte erstellt und publiziert werden. Ergänzend zu Adobe Presenter konzentrieren wir uns hierbei auf die Aufnahme von Webseiten.Im Anschluss geben Herr Prof. Dr. Marmann und Björn Nilson (FH Düsseldorf) einen Einblick in die Nutzung der E-Learning Autorensoftware Lectora mit welcher Sie E-Learning-Kurse, Tests oder Produktpräsentationen erstellen können.

Sekundär Menü

© Universität Duisburg-Essen | -
admin@mediendidaktik.de