Bild des Benutzers Michael Kerres
Druckversion
Richard Heinen

Richard Heinen wird das Learning Lab zum Ende Juli verlassen. Er hat die Arbeitsgruppe "Schule in der der digitalen Welt" am Learning Lab in den letzten acht Jahren aufgebaut. Aus mehr als 14 Projekten, die er eingeworben und betreut hat, sind ca. 60 Publikationen unter seiner (Mit-) Autorenschaft hervorgegangen. Über 40 Personen sind im Laufe der Zeit in der Arbeitsgruppe beschäftigt gewesen.

Richard Heinen hat die Arbeit des Learning Lab in den letzten Jahren maßgeblich geprägt. Er hat ein weites Netzwerk von Akteuren aus Bildungspraxis, Bildungspolitik und Bildungswissenschaft aufgebaut - Grundlage für "gestaltungsorientierte Bildungsforschung", wie sie das Learning Lab verfolgt. Richard Heinen wird mit dem 1.8. zu den Montag-Stiftungen wechseln. Wir wünschen ihm alles Gute! 

.. und hier ein aktueller Tweet der Schulministerin Sylivia Löhrmann zur Verabschiedung von Richard Heinen am Learning Lab mit Dank für die gute  Arbeit ... 

 

Mitglieder der AG "Schule in der digitalen Welt" bei der Verabschiedungsfeier am 20.6.17 am Learning Lab (Tobias Düttmann, Petra Danielzyck, Bettina Waffner, Seda Avseren mit Richard Heinen)

Kategorie: 

Sekundär Menü

© Universität Duisburg-Essen | -
admin@mediendidaktik.de