OER Workshop für angehende MedienberaterInnen

Bild des Benutzers Tobias Düttmann

Die Nutzung von Open Educational Ressources (OER) kann das Lehren vereinfachen und verbessern: Innovative Lehr- und Lernszenarien für das Lernen in einer digitalisierten Welt können auf Basis der Nutzung qualitativ hochwertiger, rechtssicherer und offener Bildungsmaterialien ermöglicht werden.
Das Learning Lab und die Medienberatung NRW richten bei der Basisqualifizierung der Medienberaterinnen und Medienberater in Eitorf am 10.10.2017 einen Workshop zum Thema Open Educational Resources (OER) Lehren und Lernen mit freien Bildungsmaterialien aus.

Vortrag bei Fachtag der LAG Schulbibliotheken in NRW

Bild des Benutzers Tobias Düttmann

Der kompetente und reflektierte Umgang mit digitalen Medien ist bereits heute für Schülerinnen und Schüler eine wichtige Schlüsselqualifikation. Bildungseinrichtungen sehen sich daher neuen Herausforderungen gegenüber, da die Integration digitaler Medien einerseits vielfältige Potenziale mit sich bringt, andererseits aber auch Bewährtes in Frage stellt. Wie können Lernangebote in einer zunehmend digitalisierten Welt aussehen und wie gestaltet man Medienintegrationsprozesse in Institutionen nachhaltig und systematisch?

Open Educational Resources (OER) in der Hochschule: Qualität von Lehr- und Lernmaterialien prüfen und sichern

Beteiligte, Kontakt: 
Bettina Waffner
David Eckhoff
Termin: 
Dienstag, 7 November, 2017 - 10:00 bis 16:00
Ort: 
Learning Lab am Campus Essen Raum S06 S00 A46 (im EG)
Veranstalter: 
E-Learning NRW, MainstreamingOER

OERInfo ist am Netz!

Bild des Benutzers David Eckhoff

Zentrale Anlaufstelle für das Wissen und den Austausch über offene Bildungsmaterialien geht ans Netz!

OER in der Hochschule: Qualität von Lehr- und Lernmaterialien prüfen und sichern

Beteiligte, Kontakt: 
David Eckhoff
Termin: 
Mittwoch, 7 März, 2018 - 10:00 bis 16:00
Ort: 
Learning Lab am Campus Essen Raum S06 S00 A46 (im EG)
Veranstalter: 
MainstreamingOER; E-LearningNRW

Barcamp im Kölner Schulnetzwerk

Bild des Benutzers Tobias Düttmann

Beim Netzwerktreffen des regionalen Schulnetzwerks in Köln am 3.Juli 2017 im Joseph DuMont Berufskolleg standen Werkzeuge und Potenziale des kollaborativen und digital vernetzten Arbeitens und Lehrens im Mittelpunkt des Interesse.  Rund 70 teilnehmende Lehrkräfte aus den 16 Schulen im regionalen Schulnetzwerk der Stadt Köln (Netzwerk Digital-Schools-Cologne) tauschten sich bei dieser Veranstaltung im BarCamp-Stil praxisnah aus: In Best-Practice-Workshops zeigten erfahrene Kolleginnen und Kollegen praxisnah Methoden und Tools aus der eigenen Unterrichtspraxis. 

Seiten

Subscribe to RSS - Schule

Sekundär Menü

© Universität Duisburg-Essen | -
admin@mediendidaktik.de