Learning Lab zur Lehrkräftefortbildung an Schulen

Bild des Benutzers Tobias Düttmann

Im Rahmen des Community Calls „LEHRKRÄFTEFORTBILDUNG – BEDARFE, FORMATE, ZUKUNFTSORIENTIERUNG“ des Forum Bildung Digitalisierung am 10.06.2021 hat Tobias Düttmann vom LearningLab insbesondere die Aspekte für eine gelingende Lehrkräftefortbildungen eingebracht, die im Rahmen des Digi-EBF Metavorhabens in Form eines Critical Reviews untersucht und als Dossiers publiziert wurden. 

Michael Kerres in tagesschau.de und "Aktuelle Stunde" (WDR)

Bild des Benutzers Lab Editor

#nachCorona

WDR. In der Aktuellen Stunde vom 1.6.2021 ging es um die Frage, wie Schulen auf die Pandemie reagiert haben. Prof. Michael Kerres vom Learning Lab im Interview verweist auf die pädagogischen Herausforderungen: 

https://www1.wdr.de/nachrichten/themen/coronavirus/digitalpakt-millionen-fuer-digitalisierung-schulen-100.html

Jahrestagung des BMBF-Metavorhabens „Digitalisierung im Bildungsbereich“: Ed Tech Research Forum #2021

Bild des Benutzers

Unter dem Schwerpunktthema Wissenschaftskommunikation findet am 30. September und 01. Oktober 2021 als Online-Veranstaltung das Ed Tech Research Forum #2021 statt. Die Jahrestagung des BMBF- Metavorhabens Digitalisierung im Bildungsbereich hat zum Ziel, bildungsbereichsübergreifende Räume des Austausches und der Vernetzung zu schaffen. Dabei sind sowohl Bildungsforscher:innen insbesondere aus den BMBF-Förderprojekten als auch Kooperationspartner:innen aus der Bildungspraxis sowie aus der Bildungspolitik und -administration adressiert.

Webinar "(Freies) Unterrichtsmaterial mit edutags suchen, finden und teilen"

Veranstalter: 
Learning Lab der Universität Duisburg-Essen und DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
Ort: 
Zoom
Termin: 
18.06.2021 - 16:00 bis 17:00

edutags ist ein nicht-kommerzielles Social-Bookmarking-Portal für den Bildungsbereich, das vom Deutschen Bildungsserver und dem Learning Lab der Universität Duisburg-Essen angeboten wird. Es hilft dabei, (freie) Unterrichtsmaterialien und interessante Webressourcen zum Lernen, für den Schulunterricht oder die Unterrichtsvorbereitung, aber auch für alle anderen Bereiche des schulischen Lebens zu finden, als Lesezeichen zu sammeln und mit anderen zu teilen. Hiermit soll die tägliche Arbeit des Unterrichtens erleichtert werden. Bisher hat die edutags-Community auf diese Weise bereits über 30.000 Ressourcen gesammelt - Tendenz: steigend!

edutags kann alleine oder gemeinsam mit anderen genutzt werden. Im Rahmen aktueller Entwicklungen rund um das Portal haben wir neue und innovative Funktionen etabliert. So erhalten Sie zum Beispiel auf Basis Ihrer bisherigen Suchen persönliche Materialempfehlungen und werden auf Nutzer:innen hingewiesen, die Materialien zu ähnlichen Themen sammeln.

In diesem Web-Seminar lernen Sie ganz praxisnah, wie Sie diese und weitere Funktionen von edutags bestmöglich in Ihrem Unterrichtsalltag einsetzen können. Konkret lernen Sie...

  • ...wie Sie in den über 30.000 bei edutags bereits vorhandenen Lesezeichen die für Sie und Ihren Unterricht/Ihre Fächer passenden Materialien finden

  • ...wie Sie mit Hilfe von edutags interessante Materialien aus dem Internet als Lesezeichen speichern und somit für sich selbst und andere verfügbar machen

  • ...edutags als kollaboratives Tool nutzen und gemeinsam mit anderen Material-Sammlungen erstellen

Eine Teilnahme am Webinar ist über folgende Zugangsdaten möglich:

Zoom-Meeting beitreten
https://uni-due.zoom.us/j/69948246920?pwd=ODV0Z1BnVGE4WWtKSW5Va2hRR2pjQT09

Meeting-ID: 699 4824 6920
Kenncode: 565943

Meeting-ID: 699 4824 6920

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an

Daniel Diekmann (daniel.diekmann@uni-due.de) oder  Luca Mollenhauer (mollenhauer@dipf.de).

Nicht immer - aber immer öfter: Hybrides Lernen im Schulalltag

Bild des Benutzers Bettina Waffner

Auf der Frühjahrstagung "Impulse für zeitgemäßen Unterricht - hybrides Lernen als fester Bestandteil des schulischen Alltags" des Niedersächsischen Landesinstituts für schulische Qualitätsentwicklung hielt Dr. Bettina Waffner einen Vortrag vor Fachberater:innen, die Schulen in Niedersachsen in der Unterrichts- und Qualitätsentwicklung unterstützen. Dabei standen die Bedeutung des digitalen Wandels für das Lernen und für die Gestaltung von Schulen in der digital geprägten Welt im Vordergrund. 

Seiten

Subscribe to RSS - Schule
© Universität Duisburg-Essen | -
admin@mediendidaktik.de