Bild des Benutzers T H
Druckversion

Sven Volmering, Mitglied des Bundestags, war am 26.05.2014 zu Besuch am learning lab, um über Eckpunkte der "Digitalen Agenda für Deutschland" zu diskutieren. Im Gespräch mit dem Prorektor der UDE, Prof. Bosbach, und Prof. Kerres wurde deutlich, dass ein staatlich finanziertes Computerbeschaffungsprogramm die Chancen der digitalen Technologie für die Bildung nicht annähernd einlösen würde.

Herr Heinen erläuterte Ergebnisse von Projekten des learning lab, in denen sich Schulen auf den Weg machen, um den Wandel des Lernens mit Medien zu gestalten. Bislang sind Bildungsthemen in der "Digitalen Agenda" der Bundesregierung kaum erkennbar und das Kooperationsverbot gibt der Bundespolitik bislang wenig Chancen, auf den Wandel in Schulen Einfluss zu nehmen. Um so erfreulicher, dass  Sven Volmering (CDU), selbst Oberstudienrat an einem Bocholter Gymnasium,  diese Themen in den Bundestag trägt. 

Prof. Bosbach, Prof. Kerres, MdB Volmering, Heinen

Kategorie: 
© Universität Duisburg-Essen | -
admin@mediendidaktik.de