Titel: 
Keynote: "Gestaltungsoptionen für Hochschulen in der digitalen Welt"
Daten
Termin Art: 
Externe Veranstaltung
Termin: 
7 November, 2019 - 13:00 bis 17:15
Ort: 
Göttingen
Akteure
Veranstalter: 
Universität Göttingen
Beteiligt: 
Art der Beteiligung: 
Invited Speaker
Projekt: 
Information

Vortrag: Gestaltungsoptionen für Hochschulen in einer digitalen Welt

Digitalisierung beinhaltet für die Bildung Herausforderungen und Potenziale. Mit ihr sind vielfach große Hoffnungen und Ängste verbunden. Dabei wird die Rolle der Digitalisierung als „Treiber“ häufig überschätzt. Ziele, die im Kontext der Digitalisierung erreicht werden können, sind Teil eines offenen Aushandlungsprozess, der den Hochschulen Gestaltungsmöglichkeiten bietet. Der Vortrag thematisiert, welche Optionen sich Hochschulen eröffnen, wenn Sie Digitalisierung im Kontext von Studium und Lehre strategisch betreiben und als Instrument der Hochschulentwicklung nutzen und vor welchen Fragen Akteure an Hochschulen heute stehen, wenn sie Digitalisierung nicht als rein technische Modernisierungsbewegung begreifen, sondern die Bildung im digitalen Zeitalter gestalten wollen.  

Workshop: Lehre in der digitalen Welt gestalten

Digitale Medien führen nicht unweigerlich zu dieser oder jener – positiven oder negativen - Veränderung in der Bildung. In diesem Workshop sollen die in der Keynote andiskutierten Punkte aufgegriffen und vertieft werden. Die Teilnehmenden arbeiten an der Frage, welche (didaktischen) Ziele sie mittels Digitalisierung erreichen wollen. Sie diskutieren wo und wie die Digitalisierung einen Beitrag leisten kann, diese übergeordneten Ziele zu erreichen, bzw. ein Instrument sein kann.

Programm
© Universität Duisburg-Essen | -
admin@mediendidaktik.de