Daten
Termin Art: 
- Anderes -
Termin: 
19 Juni, 2020 - 10:30 bis 12:00
Ort: 
online
Akteure
Veranstalter: 
Digital für alle
Information

Bildung in der digitalen Welt erfordert Konzepte und Strategien, um innovative Lehr- und Lernszenarien zu ermöglichen, die didaktischen Mehrwert und das Potenzial für ein expansives Lernen bieten. Mediencoaches unterstützen und begleiten Prozesse, die mit der pädagogischen Dimension der Digitalisierung einhergehen. Sie arbeiten auf individueller Ebene mit Dozierenden sowie auf organisationaler Ebene bei der Entwicklung von Programmen und Strategien.

In diesem Workshop werden die Grundlagen des Mediencoachings thematisiert. Bei einem Organisationsentwicklungsprozess gilt es, verschiedene Ebenen einer Organisation und deren Mitglieder einzubeziehen. Im Rahmen des Workshops bekommen die Teilnehmenden einen Überblick über die für den digitalen Wandel einer Bildungsorganisation (hier: Erwachsenenbildung) relevanten Dimensionen. 
Maximale Teilnehmendenzahl: 97

Link zum virtuellen Raum: https://onca.adobeconnect.com/grundlagen_mediencoaching/
Keine gesonderte Anmeldung erforderlich

Für die Teilnahme benötigen Sie ein Headset und eine Internetverbindung. Gerne können Sie sich auch mit Bild dazuschalten, sollten Sie über eine Webcam verfügen.

Vor dem Meeting können Sie mit Hilfe des Adobe Diagnosetest prüfen, ob Ihr Computer und Ihre Netzwerkverbindungen ordnungsgemäß konfiguriert sind, um die bestmögliche Adobe Connect Meeting-Erfahrung zu bieten (Link: https://webconf.vc.dfn.de/common/help/de/support/meeting_test.htm)

Einloggen können Sie sich als Gast (freie Namenswahl, es wäre jedoch schön, erlesen zu können, wer Sie sind).

Seien Sie bitte 10 - 15 Minuten vor Beginn der Konferenz im Raum, damit wir mit Ihnen gemeinsam Ihre Audioeinstellungen testen können.

© Universität Duisburg-Essen | -
admin@mediendidaktik.de