Moodle für Fortgeschrittene: Individuelle Lernpfade mit Abschlussverfolgung und Verfügbarkeitsregeln

 

Der Workshop findet am 2. Juli nicht statt. Ein Ersatztermin wird noch bekanntgegeben!

 

Wer schon die ersten Schritte in Moodle gemacht hat und weiß, wie man Material und Aktivitäten einrichtet, lernt in diesem Praxisworkshop, wie man auf schnelle Art und Weise Multiple Choice Tests (z.B. zur Vor- und Nachbereitung von Seminarsitzungen) und Lernpfade erstellen kann und wie man mit einfachen Tricks die Motivation der Lernenden steigern kann.

 

 

Zielgruppe: Der Workshop richtet sich an Lehrende und E-Learning-Akteure an den Hochschulen in NRW.

 

 

Lernziele: Die Teilnehmenden

  • können Multiple Choice Tests in Moodle erstellen.
  • können die Erledigung von Aufgaben durch Lernende in Moodle nachverfolgen.
  • können die Sichtbarkeit von Material und Aktivitäten in Moodle steuern.
  • können individuelle Lernpfade in Moodle ermöglichen.

 

Workshop-Leitung: Stephan Rinke, E-Learning Koordinator der VHS Essen und Gründer von edumorph.com

 

 

TN-Zahl: max. 15 Personen

 

 

Termin: 02. Juli 2018, 10:00 bis 16:00

 

 

Ort: Seminarraum A 40 des Interdisziplinären Zentrums für Bildungsforschung (IZFB), S06 S00 A40 (direkt neben dem Learning Lab), Campus Essen

 
 
Anmeldung: Eine Anmeldung ist erforderlich und ab sofort hier möglich. Sie müssen sich einloggen, um Zugriff auf die Anmeldung zu erhalten. Wenn Sie noch keinen Account auf unserer Seite haben, bitte zuerst registrieren.
 

 

 

Agenda:

10.00 – 10.15 Uhr

Begrüßung und Organisatorisches

10.15 – 11.30 Uhr

Schnell und einfach Multiple Choice Test in Moodle erstellen

11.30 – 11.45 Uhr

Kaffeepause

11.45 – 12.30 Uhr

Die Funktion “Aktivitätsabschluss” zur Nachverfolgung der Erledigung von Aufgaben und als Voraussetzung für interaktive Lernpfade

12.30 – 13.15 Uhr

Mittagspause

13.15 – 14.00 Uhr

Mit der bedingten Verfügbarkeit Sichtbarkeit von Material und Aktivitäten steuern, um interaktive Lernpfade mit Moodle zu realisieren

14.00 – 14.15 Uhr

Kaffeepause

14.15 – 15.45 Uhr

Offene Moodle-Werkstatt

15.45 – 16.00 Uhr

Feedback und Abschluss

© Universität Duisburg-Essen | -
admin@mediendidaktik.de