Bild des Benutzers Daniel Diekmann
Druckversion

Am 08.10.2019 fand am Max-Weber-Berufskolleg in Düsseldorf eine Informationsveranstaltung zum Düsseldorfer Schulnetzwerk MASERN "Medienintegration als Schulentwicklungsprozess in regionalen Netzwerken" statt. Dabei hat das Learning Lab gemeinsam mit der Pacemaker Initiative interessierten Vertreter*innen aus weiterführenden Düsseldorfer Schulen die geplante Netzwerkarbeit vorgestellt.

 

Zum Hintergrund: Im Wettbewerb DIGITAL SKILLS – LERNEN IN REGIONALEN NETZWERKEN, im Rahmen dessen die Körber-Stiftung und der Stifterverband die Entwicklung innovativer regionaler Konzepte für die Vermittlung digitaler Kompetenzen fördern, konnte sich der Gewinnerantrag “Medienintegration als Schulentwicklungsprozess in regionalen Netzwerken” in der finalen Runde gemeinsam mit acht weiteren Einreichungen durchsetzen und wird mit 25.000€ gefördert. Mit Hilfe dieser finanziellen Mittel soll in Düsseldorf ein Schulnetzwerk für 10 - 12 weiterführende Schulen aufgebaut und etabliert werden.

Im Rahmen der Netzwerkarbeit werden die teilnehmenden Schulen durch Werkstatttreffen gezielte Unterstützung bei der Integration digitaler Medien in den Schulalltag sowie bei der Entwicklung kollaborativer Arbeits-, Lehr- und Lernformen erhalten. 

Netzwerkpartner sind neben dem Learning Lab: Die Pacemaker Initiative, der Universitätsverbund digiLL, das Schulverwaltungsamt und das Schulamt der Stadt Düsseldorf, die IHK Düsseldorf sowie als unterstützender Partner das LVR-Zentrum für Medien und Bildung

Kategorie: 
Medienintegration als Schulentwicklungsprozess in regionalen Netzwerken NRW
© Universität Duisburg-Essen | -
admin@mediendidaktik.de