Bild des Benutzers Elisa Bednarz
Druckversion

Gestern fand in unserem Kölner DSC-Schulnetzwerk ein Netzwerktreffen zum Thema “Anders lernen mit iPads” statt. Anders als sonst, kamen die Inhaltlichen Impulse zum Thema nicht von den beteiligten Schulen oder dem LearningLab, sondern von Lehrkräften der Privatschule Villa Wewersbusch. Nach einem anschaulichen Input zum pädagogischen Konzept der Schule mit vielen Unterrichtsbeispielen zur iPad-Nutzung, vermittelten die Referierenden in drei Workshops die Grundlagen zum Unterricht mit den mobilen Geräten.

Nachmittags begaben sich die anwesenden Lehrkräfte aus Kölner Netzwerkschulen dann selbst in die Rolle von Lernenden, indem sie vorbereitete Lernaufgaben aus den Bereichen Gesellschaftswissenschaften, Mathe, Physik Biologie und dem Sprachenunterricht lösten. Unter anderem wurden in einem Workshop Erklärvideos zum Thema Vulkanausbrüche erstellt. In Physik bestand die Aufgabe darin, die unterschiedlichen Gravitationskräfte von Erde und Mond, aber auch aus Computerspielwelten wie Supermario und Fortnite zu berechnen.

Medienintegration als Schulentwicklungsprozess in regionalen Netzwerken NRW
Anhang: 
© Universität Duisburg-Essen | -
admin@mediendidaktik.de