Bild des Benutzers Michael Kerres
Druckversion

Am 13.03.17 fand am BMBF in Berlin ein Pressegespräch statt, in der die Projekte zur Forschung zu "digitalen Hochschulbildung" vorgestelt wurden. Staatssekretärin Quennet-Thielen stellte die Bedeutung der Förderprogramme für die Entwicklung der Hochschullandschaft heraus. Michael Kerres verwies darauf, dass die Digitalisierung an sich noch keinen Nutzen für das Lehren und Lernen an Hochschulen mit sich bringt und deswegen Wissen zu generieren ist, über die Gelingensbedingungen "guten" E-Learnings. 

Presseecho: BMBF, Tagesspielgel, WiWo, Frankfurter Rundschau, WELT, CIO u.a. 


Michael Kerres (UDE), Oliver Janoschka (HFD), StS Cornelia Quennet-Thielen (BMBF), Muriel Helbig (FH Lübeck), Olaf Zawacki-Richter (U Oldenburg), Christina Brüning (BMBF)

Kategorie: 
ActivLeaRn

Sekundär Menü

© Universität Duisburg-Essen | -
admin@mediendidaktik.de