Druckversion
TitelBYOD in der Stadt. Regionale Schulnetzwerke zum Aufbau hybrider Lerninfrastrukturen in Schulen
MedientypBook Chapter
Year of Publication2016
Book Title Tablets in Schule und Unterricht - Forschungsmethoden und -perspektiven zum Einsatz digitaler Medien
SeitenS. 191 - 210
AutorenHeinen, R
PublisherBastian, Jasmin; Aufenanger, Stefan
SchlüsselwörterBYOD, Digitale Medien, Schule
Zusammenfassung

Damit digitale Medien im Lernprozess gewinnbringend eingesetzt werden können, erscheinen zwei Voraussetzungen besonders wichtig: Die Technik muss möglichst unterrichtsnah, also im Klassenzimmer, vorhanden sein und die Lernenden müssen selbstgesteuert darauf zugreifen können. Beide Voraussetzungen können mit dem Konzept des Bring your own device (BYOD), also der Nutzungen privater mobiler Geräte, eingelöst werden. Der Artikel berichtet aus ersten Umsetzungserfahrungen in lokalen Schulnetzwerken. Dabei wird besonders auf die Rolle der schulinternen Lehrerfortbildung und von Medienkonzepten bzw. von schulinternen Medien-Curricula eingegangen.

URLhttp://link.springer.com/chapter/10.1007/978-3-658-13809-7_9#page-1
Kategorie: 
© Universität Duisburg-Essen | -
admin@mediendidaktik.de