Deutschlandfunk: Totalverbot oder Unterrichtsmedium?

Titel: 

Die Diskussion über Smartphone-Nutzung, Tablets und WLAN an deutschen Schulen

Veranstalter: 
Deutschlandfunk
Ort: 
Köln
Termin: 
25 März, 2015 - 10:00 bis 11:30
Beteiligt: 

Rückblick: Workshop "Lerninfrastruktur in Duisburg"

Bild des Benutzers Richard Heinen

Lehrerinnen und Lehrer von fünf Duisburger Schulen haben sich am 3.12.2014 in einer eintägigen Zukunftswerkstatt mit der Frage befasst, wie digitale Medien und dabei besonders mobile Geräte der Lernenden in Zukunft systematisch in den Schulalltag eingebettet werden können.

Der Workshop wurde vom Learning Lab gemeinsam mit der Stadt Duisburg, dem Stadtmedienzentrum und dem Kompetenzteam Duisburg durchgeführt. Ziel ist es, eine dauerhafte Kooperationsvereinbarung auf den Weg zu bringen, um die gemeinsame Arbeit der beteiligten Einrichtungen zu verstetigen.

Lerninfrastrukturen in Schulen

Titel: 

IT erfolgreich integriert! Erfahrungsberichte gelungener Medienprojekte in Schulen

Veranstalter: 
Didacta Verband
Ort: 
Forum didacta aktuell, Halle 4, Stand C48, Stuttgart
Termin: 
25 März, 2014 - 14:45 bis 15:30
Beteiligt: 

Jahrestagung, GI-Fachgruppe Informatische Bildung

Veranstalter: 
GI-Fachgruppe Informatische Bildung
Ort: 
Essen
Termin: 
31 März, 2014 - 09:00 bis 15:00
Beteiligt: 

Workshop: Gelingensbedingungen für BYOD

Bild des Benutzers Richard Heinen

Ankündigung eines Workshops im Rahmen der Tagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft e.V. 

4. Workshop "Lerninfrastruktur in Schulen"

Titel: 

Workshop auf der Preconference der GMW13 in Frankfurt

Veranstalter: 
GMW - Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft
Ort: 
Frankfurt
Termin: 
2 September, 2013 - 10:00 bis 17:00
Beteiligt: 

Expertenhearing im Kieler Landeshaus

Titel: 

Michael Kerres: Vortraug zu "IT-Basiertes Lernen in der Schule von morgen – Entwicklungslinien und didaktische Optionen"

Veranstalter: 
Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein (IQSH)
Ort: 
Kiel Landeshaus
Termin: 
14 Mai, 2013 - 09:00 bis 14:00
Beteiligt: 

Vortrag von Michael Kerres am Gottlieb Duttweiler Institute (Rüschlikon)

Titel: 

Classroom oder Klassenzimmer: Wie beeinflusst die ICT das Lernen von Morgen

Einladung zur 3. Bildungs- & Forschungskonferenz
Dienstag, 12. März 2013, 8.30–17.30 Uhr
Gottlieb Duttweiler Institute, Rüschlikon

Dieses Jahr steht das “e-learning” im Zentrum der Tagung. Mit Prof. Dr.
Michael Kerres steht uns ein Pionier in dieser Kategorie als Referent zur
Verfügung. Aber auch kritische Stimmen sollen zu Wort kommen. Prof. Dr.
Dr. Manfred Spitzer wird zur «digitalen Demenz» referieren. Neben den sechs
Referaten erwartet Sie zudem ein Einblick in die aktuelle Technologie mit
einer Minimesse verschiedener Anbieter. Der gesellschaftliche Austausch
erhält beim Stehlunch und Netzwerk-Apéro als Konferenzabschluss einen
angemessenen Stellenwert. Sie haben dann Gelegenheit, die Referenten
im persönlichen Gespräch zu erleben.

Veranstalter: 
Gottlieb Duttweiler Institute, Rüschliokon (CH)
Ort: 
Gottlieb Duttweiler Institute, Rüschliokon (CH)
Termin: 
12 März, 2013 - 09:15 bis 17:15
Beteiligt: 

Seiten

Subscribe to RSS - Lerninfrastruktur
© Universität Duisburg-Essen | -
admin@mediendidaktik.de