3. Online-Workshop "Edutags in der Lehrerausbildung"

Veranstalter: 
learning lab, Universität Duisburg - Essen und Deutscher Bildungsserver
Ort: 
Online
Termin: 
12.08.2013 - 15:00 bis 15.08.2013 - 15:30

2. Online-Workshop "Edutags in der Lehrerausbildung"

Veranstalter: 
learning lab, Universität Duisburg - Essen und Deutscher Bildungsserver
Ort: 
Online
Termin: 
19.07.2013 - 14:00 bis 14:30

1. Online-Workshop "Edutags in der Lehrerausbildung"

Veranstalter: 
learning lab, Universität Duisburg - Essen und Deutscher Bildungsserver
Ort: 
Online
Termin: 
27.06.2013 - 16:00 bis 16:30

#pb21-WebTalk – Edutags und maschinenlesbare CC-Lizenzen

Bild des Benutzers Richard Heinen

Ingo Blees (DIPF) und Richard Heinen (learning lab, Uni Duisburg - Essen) im pb21-Webtalk mit Jöran Muuß-Merholz und Matthias Andrasch (beide pb21) über die Verweisplattform Edutags, open educational ressources und maschinenlesbare CC-Lizenzen. pb21 ist eine Plattform der Bundeszentrale für politische Bildung und des DGB-Bildungswerkes. 

Webtalk auf pb21

Titel: 

Edutags und OER

Veranstalter: 
Bundeszentrale für politische Bildung
Ort: 
Online
Termin: 
08.07.2013 - 16:00

"Edutags" auf dem Wikimedia-Kongress zu OER

Bild des Benutzers Richard Heinen

Am 14. und 15. September 2013 findet in Berlin die erste OER-Konferenz statt. Sie wird von der Wikimedia Deutschland gemeinsam mit zahlreichen Partnern und Unterstützern veranstaltet. Richard Heinen & Michael Kerres werden dort einen Vortrag halten zu "(Freie) Bildungsressourcen für die Schule in einem informationell offenen Ökosystem. Zum Zusammenspiel von Content-, Verweis- und Lernplattformen". 

Edutags goes OER: Schnittstelle zu offenen Bildungsmedien

Bild des Benutzers Richard Heinen

Social-Bookmarking-Plattform Edutags macht OER-Material bekannt

Wichtige Anbieter offener Bildungsmedien (Open Educational Resources = OER) machen ihre Unterrichtsmaterialien jetzt über den Social-Bookmarking-Dienst Edutags zusätzlich recherchierbar.

Webinare: Edutags in der Lehrerausbildung

Bild des Benutzers Richard Heinen

Mit Edutags lassen sich Webinhalte sammeln, verschlagworten und teilen, die für einen mediengestützten Unterricht genutzt werden können. Um die Möglichkeiten von Edutags besonders in der Lehrerausbildung nutzbar zu machen, bietet das Edutags-Team in dem kommenden Monaten regelmäßig kostenfreie Webinare an.

In den Online-Sitzungen werden die Grundfunktionen von Edutags vorgestellt und Szenarien für die Nutzung in beiden Phasen der Lehrerausbildung angeboten. Die Webinare dauern etwa dreißig Minuten.

Termine

Social Bookmarking und Open Educational Resources für Lehrkräfte (edutags II)

Bild des Benutzers Richard Heinen

Im Vorgängerprojekt "edutags I" wurde edutags, ein Social-Bookmarking-Dienst für Lehrkräfte entwickelt, erprobt und in den Deutschen Bildungsserver (DBS) integriert. Für die Konzeption zeichnet das Duisburg Learning Lab verantwortlich und war auch an Umsetzung und Erprobung beteiligt. Mit Stand 11/2012 wies der Dienst einen Bestand von über 15.000 Ressourcen, 2.600 angemeldeten Nutzern und 150 Arbeitsgruppen auf. Dieser Erfolg wird nun in edutags II fortgesetzt und ausgebaut.

Über 1000 Materialien mit Creative Commons Lizenz

Bild des Benutzers Richard Heinen

Für Lehrkräfte ist es wichtig, gute und brauchbare Quelle und Materialien für den Unterricht im Internet zu finden und wieder zu finden. Dabei hilft Edutags, der Sozial-Bookmarking-Dienst für Lehrkräfte. Hier können Lehrkräfte gemeinsam sammeln, taggen und bewerten.

Seiten

Subscribe to RSS - Social Bookmarking
© Universität Duisburg-Essen | -
admin@mediendidaktik.de