Titel: 
Reflektion aktueller Forschungsergebnisse des Projekts ActivLeaRn an der Universität Oldenburg
Daten
Termin Art: 
Externe Veranstaltung
Termin: 
27 November, 2019 - 10:00 bis 11:30
Ort: 
Universität Oldenburg, Raum V03 0-M017
Akteure
Veranstalter: 
Universität Oldenburg in Kooperation mit der Universität Duisburg Essen
Art der Beteiligung: 
Partner
Information

Im Rahmen des BMBF geförderten Projekts ActivLeaRn haben sich die Universität Duisburg-Essen (Prof. Dr. Kerres) und die Universität Oldenburg (Prof. Dr. Zawacki-Richter) mit der Frage beschäftigt, wann E-Learning dazu beiträgt, die intensive Auseinandersetzung von Studierenden mit Inhalten zu befördern. Hierzu wurden internationale Studien analysiert und zusammengefasst. Diese Ergebnisse sollen nun mit den Erfahrungen von E-Learning-Akteuren verglichen werden.

Am 27.11.2019 soll dazu ein Workshop an der Universität Oldenburg durchgeführt werden.

Dieser findet zwischen 10 - 11.30 Uhr in Raum V03 0-M017 (Lageplan) statt. Dabei geht es um Ihre Expertise zum Einsatz digitaler Medien in der Lehre, vor allem im Bereich der Geistes-, Erziehungs- und Bildungswissenschaften.

Um eine kurze Anmeldung über dieses Formular bis zum 25.11.2019  würden wir uns sehr freuen.

Bei Fragen steht Ihnen Dr. Joachim Stöter zur Verfügung: j.stoeter@uni-oldenburg.de

Programm
© Universität Duisburg-Essen | -
admin@mediendidaktik.de