Bild des Benutzers David Eckhoff
Druckversion

Im Rahmen der Jour-Fixe-Reihe des Projektes E-Assessment NRW findet am 6. Dezember 2017 an der Universität Duisburg-Essen ein Webinar zu rechtlichen Fragen bei E-Assessments statt. Als Referentin konnte Julia Pfeiffenbring (Hannover), Mitautorin des Rechtsgutachtens Rechtliche Aspekte von E-Assessments an Hochschulen (2016), gewonnen werden.

Geplant sind ein Vortrag zu rechtlichen Grundlagen in der Thematik sowie eine Fragerunde zu aktuellen Entwicklungen (z.B. mögliche Auswirkungen der neuen Datenschutz-Grundverordnung ab 2018).

Weitere Informationen zum Thema finden Sie auf der Webseite des Projektes:

www.eassessmentnrw.de

Die Veranstaltung findet am 06.12.2017 von 14-15h im Zentrum für Informations- und Mediendienste (ZIM) am Campus Essen statt (Raum R11 V03 H28).

Unter folgendem Link können Sie an der Veranstaltung teilnehmen und im Chat Ihre Fragen stellen: https://webconf.vc.dfn.de/e-assessment-nrw/

Darüber hinaus ist vor Ort für eine begrenzte Anzahl von Teilnehmerinnen und Teilnehmern auch eine Präsenzteilnahme am Webinar möglich. Bitte senden Sie Ihre Anmeldung an nina.hahne@uni-due.de.

Kontakt: Dr. Nina Hahne
Universität Duisburg-Essen
Zentrum für Informations- und Mediendienste
Geschäftsbereich Lerntechnologien
Tel.: 0201 / 183 4904
Mail: nina.hahne@uni-due.de
 
Bild: Von Triplec85 - Eigenes Werk, CC0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=49572358
© Universität Duisburg-Essen | -
admin@mediendidaktik.de