Bild des Benutzers Cornelia Helmstedt
Druckversion
Impression E-LearningNRW Workshop Lehrerbildung: Referentin Junior Professorin Schiefner-Rohs und Teilnehmer

Am 15.12.2017 fand der Workshop "E-Learning in der Lehrerbildung" an der Universität Köln statt.

Der Workshop, der in Kooperation mit dem Zentrum für LehrerInnenbildung der Universität Köln und der Ad-Hoc Arbeitsgruppe Lehrerbildung und Digitalisierung angeboten wurde, ermöglichte den intensiven Austausch und Diskussion zwischen den verschiedenen Stakeholdergruppen: Professorinnen, Wissenschaftliche MitarbeiterInnen, (ehemalige) Schuldirektorinnen und Lehrern.

Der Workshop-Tag begann mit einem Vortrag von JProfessorin Mandy Schiefner-Rohs (Juniorprofessorin für Pädagogik mit Schwerpunkt Schulentwicklung an der TU Kaiserslautern und Sprecherin der AG Lehrerbildung und Digitalisierung des HFDs) zu „Digitale Medien in der Lehrer*innenbildung“. Anschließend stellte Professorin Rebekka Schmidt von der Universität Paderborn ihr Lehrfellow Projekt "Innovation durch Kombination. Kreativitätsförderung durch die Inverted-Classroom-Methode und Tablets in kunstdidaktischen Seminaren“ vor, für das Sie 2016 den digitalen Lehrfellow Preis des Stifterverbandes erhalten hat.

Im darauffolgenden Beitrag „LehrerInnen – Aspekte der Persönlichkeitsentwicklung und Rollenklärung im Zusammenhang von Lernprozessen und Digitalisierung“ teilte die ehemaligen Schuldirektorin der Gesamtschule Xanten und Mitglied der AG Lehrerbildung und Digitalisierung des HFDs Regina Schneider ihre langjährige Erfahrung in diesem Bereich.

Den Abschluss bildete die Vorstellung des „digill_NRW" Projektes durch Mechthild Wiesmann vom Zentrum für LehrerInnenbildung der Universität zu Köln und Björn Bulizek vom Zentrum für Lehrerbildung der Universität Duisburg-Essen.

Kategorie: 
E-Learning NRW

Sekundär Menü

© Universität Duisburg-Essen | -
admin@mediendidaktik.de