Bild des Benutzers Bettina Waffner
Druckversion

In Koblenz diskutierten Kursleitende der Volkshochschulen, welche Bedeutung der Urheberrechtsschutz hat und wie er in der digitalisierten Welt gewahrt werden kann. Dr. Bettina Waffner stellte in dem Workshop das Lizenzsystem der Creative Commons vor und die Potenziale, die durch das Teilen von Materialien und kollaborative Lehr- und Lernszenarien und Einsatz digitaler Medien entstehen. Es wurde die Bedeutung deutlich, die digitale Medien für das Lernen in der Erwachsenen- und Weiterbildung haben. An der VHS Koblenz wurden zum einen die Vorteile offener Bildungsmaterialien für Kursleitende herausgearbeitet als auch Lehr- und Lernszenarien entwickelt, die partizipative, kooperative und kollaborative Lernprozesse befördern. In diesen Szenarien spielen offene Bildungsmaterialien eine bedeutende Rolle.

Bild: By Jonathasmello (Own work) [CC BY 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/3.0)], via Wikimedia Commons

MainstreamingOER
© Universität Duisburg-Essen | -
admin@mediendidaktik.de