Druckversion

Unsere Projekte an der Schnittstelle zwischen Forschung und Praxis machen deutlich, dass die digitale Durchdringung nicht nur neue Lehr- und Lernmedien betreffen. Digitale Lernszenarien, so wie wir sie verstehen, zielen immer auch auf das Lernumfeld, die Strukturen und die Vernetzung von Akteuren.

Aktuelle Projekte an denen wir beteiligt sind:

  • DVV Mediencoaches - Die Fortbildung für Mediencoaches findet im Auftrag des Deutschen Volkshochschulverbandes statt, sie wird von uns entwickelt und durchgeführt. Aufgabe der Coaches ist es, digitale Konzeptentwicklung in VHSn anzuregen und dort den Prozess von der Vision zur Digitalisierungsstrategie zu moderieren. Die Fortbildung ist als ein gestaltungsorientierter Prozess angelegt und wird wissenschaftlich begleitet. [Das Projekt läuft bis 09/2019]
  • Das vhs Ehrenamtsportal - Die Online-Plattform für Ehrenamtliche in der Arbeit mit Geflüchteten. Unsere Arbeitspakete in diesem Projekt beinhalten die Bedarfsanalyse, mediendidaktische Beratung und die Evaluation der Plattform in Bezug auf Usability und User Experience. [Das Projekt läuft bis 05/2019]
  • Suizidprävention bei Suchterkrankungen - Die Implementierung des Modellprojektes und dessen begleitende Evaluation zielen darauf ab, die Suizidprävention für Menschen mit Suchterkrankungen bundesweit effektiv und nachhaltig zu stärken. Unsere Arbeitspakete in diesem Projekt beinhalten die Bedarfsanalyse, mediendidaktische Konzeption und die technische Implementierung. [Das Projekt läuft bis 12/2019]


Abgeschlossene Projekte:

  • Smart Qualification [12/17] ist Verbundprojekt zum mobiles Lernen in der Binnenschifffahrt. Unsere Arbeitspakete in diesem Projekt beinhalten: mediendidaktische Beratung, Konfiguration und Schnittstellenprogrammierung für die Lernplattform.
  • Werkstatt neue Formate [12/16] Im Rahmen einer Kooperationsvereinbarung mit der Qualitäts- und Unterstützungsagentur NRW haben wir eine mediendidaktische Qualifizierung für WeiterbildnerInnen entwickelt und evaluiert.
  • OER Machbarkeitsstudie [11/15] hat das Ziel, bildungsbereichsübergreifend Bedarf, Akzeptanz, technische und organisatorische Anforderungen an eine Infrastruktur für Open Educational Resources (OER) zu ermitteln.
  • SISE [09/14] - Das Projekt für Synergetisches, interaktives und selbstorganisiertes E-Learning entwickelt eine Lernumgebung für Produzenten komplexer Produkte in einer stark verteilten Wertschöpfungskette. Unsere Arbeitspakete in diesem Projekt beinhalten die Bedarfsanalyse, mediendidaktische Konzeption sowie die Projektleitung.
© Universität Duisburg-Essen | -
admin@mediendidaktik.de