Bild des Benutzers Daniel Diekmann

Das Metavorhaben “Digitalisierung im Bildungsbereich” und die Förderprojekte im Rahmenprogramm Empirische Bildungsforschung des BMBF sind mit verschiedenen Foren aller Bildungssektoren auf der BMBF-Bildungsforschungstagung vertreten. 

Am 9. und 10. März richtet das BMBF auf der Bildungsforschungstagung seinen Blick auf die Bildungswelten der Zukunft, dabei geht es um Faktoren für erfolgreiche Bildung in einer zunehmend digital geprägten Welt und die Qualität von Bildungsangeboten. Im intensiven Dialog sprechen Lehrende und Lernende aus der Bildungspraxis, Gestaltdende aus der Bildungsadministration und Bildungspolitik und Bildungsforschende über aktuell vorliegende Forschungsergebnisse und Möglichkeitsräume der Kooperation zwischen Forschung und Praxis. 

Bereits im Vorfeld und als Basis für intensive Diskussionsrunden während der Tagung präsentieren viele Förderprojekte ihre aktuellen Forschungsfragen, derzeitige Forschungserkenntnisse und methodische Vorgehensweisen bereits in kurzen Videos.

Auf der Tagung werden dann einige Projektmitarbeitende und PartnerInnen aus der Praxis Thesen formulieren, die in den Foren aus verschiedenen Perspektiven miteinander diskutiert werden. Um ausreichend Zeit für den direkten Austausch zu haben, wird in den Foren auf Vorträge verzichtet und nach einer kurzen Erläuterung der Thesen direkt der Austausch gestartet.

Weitere Informationen und eine Übersicht über die Videos finden Sie HIER

 

Digi-EBF: Metavorhaben "Digitalisierung"
© Universität Duisburg-Essen | -
admin@mediendidaktik.de