Bild des Benutzers Richard Heinen
Druckversion

Zur Vorbereitung des 136. #EDCHATDE: “Schulentwicklung”

Saskia Esken (SPD, MdB) und Richard Heinen (LearningLab) moderieren den 136. #EDchatDE

 

Der 136. #EDchatDE beschäftigt sich mit Schulentwicklung für #digitaleBildung; also der Frage, wie Bildungseinrichtungen und insbesondere Schulen den digitalen Wandel und den damit verbundenen Kulturwandel des Lehrens und Lernens annehmen, für sich nutzen und eigene Konzepte entwickeln und umsetzen können. Dafür braucht es nach unserer Einschätzung einen Prozess, bei dem die Schulgemeinde selbst – mit allen Beteiligten – zur lernenden Organisation wird. Wir wollen uns mit Euch dazu austauschen, inwieweit und wie die Digitale Bildung als Teil der Schulentwicklung bei Euch strategisch verankert ist, wer beteiligt und einbezogen ist, und ob Ihr gute Wege kennt, diesen Prozess zu steuern und voranzubringen.
Wer sich noch etwas mehr mit dem Thema beschäftigen möchte, findet z. B. hier etwas:

Wir freuen uns auf den Austausch und die Diskussion mit Euch!
Bis Dienstag,
19.7.16, 20-21 Uhr

Eure Moderatoren Saskia und Richard

Und hier kommen die Fragen für den 136. #EDchatDE: |
And here are the questions for #EDchatDE no. 136:
 

20.05 Uhr / 6.05pm
F1: Ist #digitaleBildung bei Euch noch Steckenpferd für Nerds oder schon strategisches Ziel der Schulentwicklung? #EDchatDE
Q1: Is Digital Education still a topic for nerds or already a strategic goal for school development? #EDchatDE
 

20.10 Uhr / 6.10pm
F2: Wie ist die Schulentwicklung bei Euch organisiert? Wer bringt sich ein, wer macht was? #EDchatDE
Q2: How is school development organised at your school? Who gets involved? Who does what? #EDchatDE
 

20.15 Uhr / 6.15pm UTC / 2.15pm EST
F3: Gibt es an Eurer Schule ein Medienkonzept? Was sind die wichtigsten Handlungsfelder? Was bedeutet es für die tägliche Arbeit? #EDchatDE
Q3: Does your school have a media concept? What are its central fields of action? How does it affect your daily work?
 

20.20 Uhr / 6.20pm UTC
F4: Welche Forderungen/Erwartungen haben Schüler, Eltern, externe Bildungspartner an #DigitaleBildung? #EDchatDE
Q4: What expectations / requests do pupils, parents and external partners have regarding digital education?  #EDchatDE
 

20.25 Uhr / 6.25pm UTC
F5: Antworte auf 3 Tweets unterschiedlicher Teilgeberinnen a) zustimmend b) kritisch c) provozierend! #EDchatDE
Q5: Reply to 3 tweets from different participants a) in the affirmative, b) critically, c) provocatively #EDchatDE
 

20.35 Uhr / 6.35pm UTC
F6: Gibt es bei Euch schulinterne und -übergreifende, digitale Strukturen zur Vernetzung? Wer kümmert sich darum? #EDchatDE
Q6 Does your school have digital structures to connect internally or with other schools? Who is responsible for them?
 

20.40 Uhr / 6.40pm
F7: #Digitale Bildung in die Schule – woher wisst Ihr, wo Ihr gerade steht? Oder lauft Ihr immer wieder drauf los? #EDchatDE
Q7: Digital Education at school – how do you know where you are at? Or do you start all over again and again? #EDchatDE
 

20.45 Uhr / 6.45pm
F8: Welche Anregungen, Fragen hast du sonst noch zum Thema „Schulentwicklung“? #EDchatDE
Q8: What other suggestions, questions do you have on “school development”? #EDchatDE
 

20.55 Uhr / 6.55pm
F9: Aktuelle Tipps für die Feriengestaltung 2016? #EdchatDE
Q9: Your tip for the summer break of 2016? #EDchatDE

Schulen NRW
© Universität Duisburg-Essen | -
admin@mediendidaktik.de