Druckversion
TitelErwachsenenbildung in der digitalen Welt: Handlungsfelder für die Gestaltung des digitalen Wandels
MedientypJournal Article
Year of PublicationIn Press
AutorenKerres, M, Buntins, K
JournalHessische Blätter für Volksbildung. Zeitschrift für Erwachsenenbildung in Deutschland
Issue3
Zusammenfassung

Die Digitalisierung hat sich zu einem zentralen Thema der Erwachsenenbildung entwickelt. Es werden digitale Infrastrukturen an Weiterbildungseinrichtungen aufgebaut, digitale Plattformen und Werkzeuge eingeführt und Dozierende geschult. Erste Erhebungen zur Nutzung digitaler Medien belegen, dass die Digitalisierung in der Praxis „angekommen“ ist. Dabei wird auch deutlich, dass sich Digitalisierung auf alle Handlungsebenen bezieht und Angebotsgestaltung, Programmplanung und die Organisation von Erwachsenenbildung umfasst. Die Rede von einer „digitalen Transformation“ verweist darauf, dass Erwachsenenbildung sich im Internet neu findet und gesellschaftlich auszuhandeln ist: Sie bedarf einer politischen Positionierung zwischen den Polen von Bildung als öffentlichem Gut und Bildung als Ware.

Projekt: 
AESdigital: "Adult Education Survey - digital"
Kategorie: 
© Universität Duisburg-Essen | -
admin@mediendidaktik.de