Druckversion
TitelSchulentwicklung im Kontext der Digitalisierung. Innovation Lind Transformation durch schulische Netzwerkarbeit
MedientypJournal Article
Year of Publication2019
AutorenEndberg, M, Gageik, L, Hasselkuß, M, van Ackeren, I, Kerres, M, Bremm, N, Düttmann, T, Racherbäumer, K
JournalSchulVerwaltung. Zeitschrift für Schulentwicklung und Schulmanagement
Volume30
Issue12
Pagination340-344
ISSN Number0937-7239
Zusammenfassung

Wie können Schulentwicklungsprozesse im Kontext der Digitalisierung von schulischer Netz-
werkarbeit profitieren? Der Beitrag geht dieser Frage nach und stellt ein laufendes Forschungs-
projekt der Universität Duisburg-Essen vor.

Schulische Innovationsprozesse erfordern die Zusammenarbeit verschiedener Akteure sowie eine Koordination auf verschiedenen Ebenen. Der Zusammenschluss von Schulen in Netzwerken kann hilfreich sein, um Schulentwicklungs-, Innovations- und Transformationsprozesse zu unterstützen. Der Frage, inwiefern die schulübergreifende Kooperation auch bezüglich der digitalen Transformation von Schule hilfreich ,sein kann, wird aktuell in dem Projekt »Digitale Schulentwicklung in Netzwerken« (DigiSchulNet) nachgegangen.

 

Projekt: 
DigiSchulNet: Digitale Schulentwicklung
Kategorie: 
© Universität Duisburg-Essen | -
admin@mediendidaktik.de