Druckversion
TitelKollaborative Wissenskonstruktion in virtuellen Welten: Anforderungen an die Gestaltung von Lernaufgaben
MedientypBook Chapter
2010
AutorenOjstersek, N, Adamus, T
EditorHug, T, Maier, R
Book TitleMedien - Wissen - Bildung: Explorationen visualisierter und kollaborativer Wissensräume
Pagination177-197
PublisherInnsbruck University Press
CityInnsbruck
978-3-902719-65-2

Unter Berücksichtigung von Modellen des Instructional Design werden spezifische Anforderungen an die Gestaltung von Lernaufgaben sowie deren Funktionen und Merkmale zur Unterstützung kollaborativer Lernprozesse betrachtet. Hierbei werden die Spezifika, Potenziale und Grenzen virtueller Welten hinsichtlich der kollaborativen Wissenskonstruktion herausgestellt. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Betrachtung der virtuellen Welt Second Life. Anhand von Beispielen wird veranschaulicht, wie durch Lernaufgaben Lernprozesse aktiviert und sichergestellt werden können. Es wird deutlich, dass spezifische Anforderungen und Voraussetzungen erfüllt sein müssen, um eine kollaborative Wissenskonstruktion in virtuellen Welten zu ermöglichen.

© Universität Duisburg-Essen | -
admin@mediendidaktik.de