Druckversion
Projekttitel: 
Schulen NRW in der digitalen Welt
Projektleitung: 
Projektmanagement: 
Mitarbeitende: 
Laufzeit: 
01.12.15 bis 31.12.17

Zusammenfassung

Abstract: 

Im Januar 2015 haben die Ministerpräsidentin, Hannelore Kraft, und ihre Stellvertreterin, Schulministerin Sylvia Löhrmann die Bedeutung der Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft und Bildung hervorgehen. Dabei haben sie auf die bereits bestehenden Maßnahmen und Initiativen verwiesen, die ausgebaut werden müssen, um Schulen in NRW insgesamt auf die Herausforderungen einer digitalisierten Gesellschaft vorzubereiten. Lehrkräfte sollen weiter mit dem Chancen digitaler Medien vertraut und die Lernkultur in den Schulen entwickelt werden.

Damit dies gelingen kann, benötigen die Medienberatung NRW und das MSW Steuerungswissen, um die Angebote der Medienberatung NRW besser an die Bedürfnisse der Schulen anzupassen und Schulen insgesamt besser dabei zu unterstützten einen Wandel zu vollziehen, der digitale Medien als selbstverständlichen Bestandteil der Lernkultur versteht.

Das LearningLab der Universität Duisburg – Essen arbeitet, ausgehend von der Transfer-Phase im Projekt School IT Rhein Waal, mit mehreren kommunalen Schulträgern und deren Schulen am Aufbau regionaler und lokaler Schulnetzwerke. Ziel der Netzwerkarbeit ist es, im Kontext der Herausforderungen einer digitalisierten Gesellschaft für Schulen Fragen der inneren und äußeren Schulangelegenheiten direkter auf einander zu beziehen und Schulen zu unterstützen, eine Lernkultur zu entwickeln, die digitale Medien selbstverständlich integriert und so eine bessere Vorbereitung von Lernenden auf die Herausforderung der Digitalisierung der Gesellschaft zu ermöglichen. Neben der praktischen Entwicklungsarbeit in Leitungsrunden, Steuergruppen und Workshops werden dabei auch regelmäßig Online-Befragungen der beteiligten Kollegien durchgeführt, die Entwicklungsfortschritte der Schulen in unterschiedlichen Handlungsfeldern sichtbar machen.

Als Teil der Zusammenarbeit hat des LearningLab zudem die Pilotierungsphasen des mBook NRW (als Lehrwerk für das Fach Geschichte) und das BioBook NRW an Gymnasien in Nordrhein-Westfalen evaluiert.

Beide Partner eint somit das übergeordnete Ziel, digitale Medien für eine digitalisierte Gesellschaft in Schulen besser verfügbar zu machen und ihre Potentiale im schulischen Lernen besser einzulösen.

Partner

Partner: 

Medienberatung NRW, Schulministerium NRW

Finanzen

Finanzierung: 
Medienberatung NRW/LVR/Ministerium für Schule und Weiterbildung

Aktuelle Termine

Für dieses Projekt stehen in nächster Zeit keine Termine an.

Neuigkeiten von Schulen NRW

Workshop der Kompetenzteams NRW

Bild des Benutzers Richard Heinen

Im Rahmen des Projektes "SchulenNRW im digitalen Wandel" fand am 25. Mai ein Workshop mit Mitglieder der Kompetenzteams aus allen Regierungsbezirken in NRW statt. Ziel des Workshops war es, die Arbeit der Medienberaterinnen und Medienberater in den Kompetenzteams zu reflektieren. Dabei ging es um die Erwarungen an diese Gruppe, ihre Zusammenarbeit mit Fachmoderatoren und die Anbindung an die Bezirksregierungen und die Medienberatung NRW. Der Workshop war Teil einer 360°-Betrachtung der Medienberaterinnen und Medienberater.

Neu: Schulen NRW in der digitalen Welt

Bild des Benutzers Richard Heinen

Das Learning Lab hat eine Kooperationsvereinbarung mit der Medienberatung NRW abgeschlossen, um Schulen in NRW bei der nachhaltigen Verankerung von innovativen Lehr-Lernformen mit digitalen Medien zu unterstützen. 

Weitere Informationen im Projektsteckbrief ... 

© Universität Duisburg-Essen | -
admin@mediendidaktik.de