Bild des Benutzers Laura Röleke
Druckversion

Am 15. Mai fand der Workshop „Akzeptanz von E-Learning bei Lehrenden und Lernenden fördern“ am Learning Lab in Essen statt.

In einem Impulsvortrag am Vormittag teilte zunächst Sabine Kober (Hochschule Düsseldorf) ihre Erfahrungen mit der Akzeptanz von E-Learning durch Lehrende aus dem Studiengangprojekt HEAT. In einer anschließenden Gruppenarbeit diskutierten die Teilnehmenden, wann der Einsatz von E-Learning aus Sicht von Lehrenden erfolgreich ist und aus welchen Gründen Lehrende den Einsatz von E-Learning ablehnen könnten. Darauf aufbauend wurden potentielle Lösungsansätze zur Förderung der Akzeptanz bei Lehrenden erarbeitet.

Nach dem Mittagessen schwenkte die Perspektive auf Lernende. Hier teilte Dr. Katrin Waletzke (Hochschule Niederrhein) ihre Erfahrungen aus dem Projekt Wissenschaftliche Weiterbildung und Wissenstransfer für die Region. In Gruppenarbeit wurden dann auch hier Erfolgskriterien und potentielle Hindernisse bei der Nutzung von E-Learning durch Lernende diskutiert sowie Lösungsstrategien zur Förderung der Akzeptanz durch Lernende entwickelt.

E-Learning NRW
© Universität Duisburg-Essen | -
admin@mediendidaktik.de