Druckversion
Projekttitel: 
Computer & Lernen
Projektleitung: 
Projektmanagement: 
Zus. Mitarbeitende: 

Laufzeit: 
01.08.12 bis 31.03.15

Zusammenfassung

Abstract: 

Digitale Medien sind heute eine Selbstverständlichkeit im Leben von Schülerinnen und Schülern. In der Freizeit wie im Unterricht spielen PC und Handy, MP3 Player und Spielkonsole eine große Rolle. Besonders das Internet mit seiner zahlreichen Möglichkeiten zu lernen, sich zu vernetzen und selber kreativ zu werden, ist kaum mehr wegzudenken.

Das Schülerkolleg Pädagogik ermöglicht eine kritische Auseinandersetzung mit diesen Medien und ihrem Gebrauch im Alltag, indem es Schülerinnen und Schüler schrittweise und altersangemessen in die Lage versetzt, selber ein Forschungsprojekt zu diesem Themenkomplex zu planen, durchzuführen und die Ergebnisse zu präsentieren. So erwerben Schülerinnen und Schüler nicht nur ein besseres Verständnis der Chancen und Gefahren digitaler Medien, sondern sie gewinnen auch ein vertieftes Verständnis von sozialwissenschaftlichen Arbeitsweisen.

Finanzen

Finanzierung: 
Robert-Bosch-Stiftung

Aktuelle Termine

Für dieses Projekt stehen in nächster Zeit keine Termine an.

Neuigkeiten von Schülerkolleg Pädagogik

Schülerkolleg Pädagogik: Unterrichtsmaterial

Bild des Benutzers Bettina Jahn

Mit dem Schülerkolleg Pädagogik wurde das Ziel verfolgt, Schülerinnen und Schülern die Gelegenheit zu bieten, sich mit ihrer medialen Umwelt und ihren medialen Erfahrungen im Rahmen von Unterrichtsprojekten auseinander zu setzen.

Das hierzu entwickelte Unterrichtskonzept und die begleitenden Arbeitsmaterialen konnten im Laufe von vier Jahren kontinuierlich durch die Teilnahme von über 500 Schülerinnen und Schülern in der Unterrichtspraxis erprobt und optimiert werden.

Abschluss Schülerkolleg Pädagogik 2013/14

Bild des Benutzers Bettina Jahn

Zum 8. Mal fand am 25. März 2014 die offizielle Abschlussveranstaltung des Schülerkollegs Pädagogik statt.

Seit Beginn des Schuljahres setzten sich Schülerinnen und Schüler im Rahmen von sozialwissenschaftlichen Forschungsprojekten auch diesmal wieder mit ihrer medialen Umwelt und den hier erworbenen Erfahrungen auseinander.

Dabei interessierte sie neben der Häufigkeit und Dauer der Nutzung des (mobilen) Internets durch Jugendliche ebenso die Frage nach den  Angeboten, die genutzt werden.

Lehrerfortbildung zum Schülerkolleg

Bild des Benutzers Bettina Jahn

In Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Lehrerbildung (ZLB) bietet der Lehrstuhl für Mediendidaktik & Wissensmanagement der Universität Duisburg-Essen

am 08. 10. 2013 am Campus Essen eine Fortbildungsveranstaltung an.

Der Workshop informiert zu aktuellen Aspekten rund um das Thema „Leben mit digitalen Medien“ und führt in das Konzept des Schülerkollegs Pädagogik ein.

Eine Anmeldung ist möglich unter:
http://zlb.uni-due.de/schuelerkolleg

Hier finden Sie auch weitere Informationen zur Veranstaltung.

Auftakt Schülerkolleg Pädagogik 2013/14

Bild des Benutzers Bettina Jahn

Zum Start des Schülerkollegs Pädagogik 2013/14 findet eine Auftaktveranstaltung

am 24. September 2013 um 14.00 am Campus Duisburg statt.

Es wird die Gelegenheit geboten sich über den Ablauf und die entwickelten Arbeitsmaterialien des Schülerkollegs Pädagogik zu informieren. Im Mittelpunkt stehen dabei inhaltlichen und organisatorischen Fragen und  Erfahrungen aus bisher durchgeführten Projekten.

Abschluss Schülerkolleg Pädagogik 2012/13

Bild des Benutzers Bettina Jahn

Am Dienstag, 16. Juli 2013, fand die Abschlussveranstaltung zum 7. Schülerkolleg Pädagogik statt. Hierzu besuchten Mitarbeiterinnen des Lehrstuhls für Mediendidaktik und Wissensmanagement die Gesamtschule Kaiserplatz in Krefeld.

Im Mittelpunkt der Untersuchungen der Schülerinnen und Schüler stand dieses Mal das Thema „Handy“.

 „Kannst du dir ein Leben ohne Handy vorstellen?“ oder
„Akzeptieren deine Eltern, dass du viel Zeit mit deinem Handy verbringst?“

Schülerkolleg Pädagogik: Gelungener Abschluss der Lehrerfortbildung

Bild des Benutzers Richard Heinen

In Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Lehrerbildung (ZLB) hat der Lehrstuhl gestern eine Veranstaltungsreihe zum Thema „Leben und Lernen mit digitalen Medien“ abgeschlossen. Lehrer unterschiedlicher Schulformen nutzten die Möglichkeit, das Schülerkolleg Pädagogik kennenzulernen. Es wurde ein Unterrichtskonzept vorgestellt, das in Form eines Projektes Schüler/innen eine kritische Auseinandersetzung mit dem Thema Medien und deren Nutzung ermöglicht.

Weiterbildungsangebot: Leben und Lernen mit digitalen Medien

Titel: 

Fortbildungsveranstaltung des Zentrums für Lehrerbildung und des Lehrstuhls für Mediendidaktik und Wissensmanagement

Beteiligt: 
Termin: 
12 März, 2013 - 14:00 bis 17:00
Ort: 
Campus Essen
Veranstalter: 
ZLB und Lehrstuhl für Mediendidaktik und Wissensmanagement
© Universität Duisburg-Essen | -
admin@mediendidaktik.de