Digitale Lernangebote gestalten: Für Ehrenamtliche in der Arbeit mit Geflüchteten

Wie lernen Ehrenamtliche in ihrer Arbeit mit geflüchteten Menschen und wie können sie in diesen Prozessen mit digitalen Lernangeboten unterstützt werden? Dieser Frage wird im Leitfaden nachgegangen, der als Hilfestellung für die Entwicklung digitalgestützter Angebote gedacht ist.
Datengrundlage dafür war die Bedarfsanalyse des vhs-ehrenamtsportals, das aus der Kooperation mit dem deutschen Volkshochschulverband (dvv) entstanden ist. Die Erhebungen werden um konkrete Tipps zur Gestaltung erweitert und mit dem aktuellen Forschungsstand eingeleitet.

Rückblick: Workshop "Digitale Lehr-Lernszenarien in der Weiterbildung"

Bild des Benutzers Sophia Krah

Gianna Scharnberg und Sophia Krah aus der AG Digitalisierung in der Erwachsenenbildung waren in dieser Woche eingeladen beim DAAD in Bonn. Dort haben sie für die Internationale DAAD Akademie (iDA) einen internen Workshop unter der Überschrift „Digitale Lehr-Lernszenarien in der Weiterbildung“ durchgeführt.

Transferworkshop "Bedarfsorientierte digitale Lernangebote für Ehrenamtliche"

Bild des Benutzers Thomas Unterholzer
Workshop-Sammlung ELIF

Die AG Digitalisierung in der Erwachsenbildung führte am 16.04. im Rahmen des Projekts ELIF/ vhs-Ehrenamtsportal einen ganztägigen ExpertInnenworkshop zum Thema "Bedarfsorientierte digitale Lernangebote für Ehrenamtliche in der Arbeit mit Geflüchteten erstellen" am Learning Lab in Essen durch. Ziel des Workshops war es, die Ergebnisse der Begleitstudie anderen Akteuren zugänglich zu machen und gemeinsam zu reflektieren.

Subscribe to RSS - AG Erwachsenenbildung
© Universität Duisburg-Essen | -
admin@mediendidaktik.de