Druckversion
Projekttitel: 
Entwicklung und Erprobung einer Fortbildung für Mediencoaches an Volkshochschulen
Projektleitung: 
Projektmanagement: 
Laufzeit: 
01.08.17 bis 30.09.19

Zusammenfassung

Abstract: 

In Rahmen einer Fortbildung werden VHS-Mediencoaches ausgebildet, die über Kenntnisse der verschiedenen Handlungsfelder und Ebenen der Medienentwicklungskonzepte verfügen. Damit werden sie befähigt, einen Prozess der Digitalisierung zu initiieren und zu begleiten, der individuell auf die Begebenheiten der jeweiligen Volkshochschulen angepasst ist. Die Coaches können somit Volkshochschulleitungen in der Koordination der verschiedenen Handlungsfelder unterstützen, indem sie zur digitalen Konzeptentwicklung in VHSn anregen und dort den Prozess von der Vision zur konkreten Digitalisierungsstrategie moderieren. Sie begleiten die schrittweise Gestaltung und Umsetzung von einer Vision in eine veränderte Lern- und Arbeitskultur der jeweiligen Volkshochschule.

Im ersten Teil der Fortbildung zu VHS-Mediencoaches werden die Grundlagen der Medienentwicklungsplanung vermittelt und erprobt. Im zweiten Teil werden die Coaches an den VHSn der Digicircles beratend aktiv.

Die Fortbildung ist somit als ein gestaltungsorientierter Prozess angelegt und wird wissenschaftlich begleitet.

Gegenstand der Auswertung ist die Frage, welche besonderen Herausforderungen sich im Kontext der Arbeit der Volkshochschulen bei der Digitalisierung ergeben und welche besonderen Qualifikationen "Mediencoaches" für ihre Tätigkeit in der Beratung von Einrichtungen der Erwachsenenbildung benötigen. 

Auftraggeber: Deutscher Volkshochschulverband

Finanzen

Finanzierung: 
Deutscher Volkshochschulverband e.V.

Aktuelle Termine

Für dieses Projekt stehen in nächster Zeit keine Termine an.

Aktuelle Publikationen

Zu diesem Projekt wurden keine Publikationen gefunden.

Neuigkeiten von Mediencoaches - Fortbildung

OER in der Volkshochschule - Dr. Bettina Waffner im Podcast-Interview

Bild des Benutzers Elisa Bednarz

Beim OERcamp in Essen am 5. Juli sprach Dr. Bettina Waffner gemeinsam mit Aurora Distefano, der Referentin des Deutschen Volkshochschulverbandes, live mit Jöran Muuß-Merholz von Jöran&Konsorten über die Vorteile von OER in der Praxis der Volkshochschule, die Verbreitung des Konzeptes offener Bildungsmaterialien und warum Kursleitende ihre Bildungsmaterialien teilen sollten.

Neues Zertifikat: Mediencoaching

Bild des Benutzers Michael Kerres

In einem Projekt mit dem Deutschen Volkshochschulverband wurde eine Qualifizierung entwickelt, um pädagogische Fachkräfte in die Lage zu versetzen, Bildungseinrichtungen und Lehrende in dem Prozess der digitalen Transformation zu begleiten und zu beraten. In mehreren Regionalgruppen sind ab 2017 Mediencoaches ausgebildet worden, die im Kontext der Erwachsenenbildung tätig sind.

Eindrücke von der Konferenz der Berliner Volkshochschulen zum digitalen Lernen

Bild des Benutzers Bettina Waffner

Über 200 Besucherinnen und Besucher waren beim WebLearningDay II am 6.und 7. März 2019 in der Kalkscheune dabei, haben sich ausgetauscht, vernetzt und miteinander diskutiert, wie Digitalisierung an den Berliner Volkshochschulen gelingen kann.

 

Open Educational Resources in der Podcast-Reihe der VHS

Bild des Benutzers Bettina Waffner

Im Rahmen des WebLearningDayII der Berliner Volkshochschulen entstand für die Reihe VHScast von Karl Damke ein Podcast mit Dr. Bettina Waffner vom Learning Lab und Nele Hirsch vom eBildungslabor zum Thema Open Educational Resources. 

06.03. LIVE: Bettina Waffner beim WebLearningDay der VHS Berlin

Bild des Benutzers Elisa Bednarz

Am 6. und 7.3. findet der 2. WebLearningDay, eine Veranstaltung zum "Digitalen Wandel in der Erwachsenenbildung" der Volkshochschulen in Berlin-Brandenburg statt. Die Veranstaltung zu der Rund 200 Teilnehmende (Kursleitende, Direktor*innen und Mitarbeiter*innen der Verwaltung) erwartet werden, wird von den Berliner Volkshochschulen ausgerichtet. Es werden sowohl generelle Trends in der Digitalisierung im Bildungsbreich als auch konkrete Anwendungs- möglichkeiten für die Erwachsenen- pädagogik thematisiert.

Abschluss der vhs-mediencoaches in Niedersachsen

Bild des Benutzers Gianna Scharnberg

Am Samstag haben die vhs-mediencoaches in Niedersachsen ihr 3. Modul abgeschlossen. Die Fortbildung wurde konzipiert und durchgeführt von Gianna Scharnberg und Bettina Waffner vom Learning Lab sowie von Svenia Knüttel vom vhs-Landesverband Niedersachen. Die Module der Weiterbildung beinhalten Themen wie Coaching-Methoden, die didaktische Gestaltung mediengestützer Lehr-Lern-Szenarien und die Verankerung von Medienintegration in Institutionen.

VHS-Mediencoaches in Berlin

Bild des Benutzers Petra Danielczyk
Eingang VHS

Bei der zweiten Runde der Fortbildung zum "VHS-Mediencoach" haben die Teilnehmenden an der Berliner VHS in Zehlendorf vom 29-30 Januar vertiefende Informationen über die Grundlagen der Medienentwicklungsplanung erhalten und diskutiert sowie aktiv erste Beratungssituationen erprobt und reflektiert. 

Kick-Off der VHS-Mediencoaches in Hannover

Bild des Benutzers Gianna Scharnberg
Zukunftswerkstatt VHS-Mediencoaches

Auftaktveranstaltung des Kooperationsprojekts "VHS-Mediencoaches". Das Fortbildungsangebot dreht sich rund um die Grundlagen der Medienkonzeptentwicklung an Volkshochschulen.

Neues Projekt: Mediencoaches für Volkshochschulen

Bild des Benutzers Michael Kerres
Deutscher Volkshochschulverband Logo

Im Auftrag des Deutschen Volkshochschulverbandes entwickelt und implementiert das Learning Lab das Fortbildungsprogramm "VHS-Mediencoaches" für Mitarbeitende an Volkshochschulen. Inhalt der Fortbildung sind die verschiedenen Handlungsfelder und Ebenen der Medienentwicklungskonzepte, so dass die Coaches beratend tätig werden können. Das bundesweit angelegte Projekt unterstützt damit die Landesverbände an den einzelnen VHS-Standorten.

© Universität Duisburg-Essen | -
admin@mediendidaktik.de