Rückblick: eQualification 2022

Bild des Benutzers Miriam Mulders
equali22

Die jährliche Statuskonferenz des BMBF-Förderprogramms "Digitale Medien in der beruflichen Bildung"  eQualification 2022, die dieses Jahr leider nicht wie sonst im World Conference Center in Bonn stattfinden konnte, sondern online über Venueless, ist nach vier Freitagen im März, die durch Informations- und Erfahrungsaustausch geprägt waren, zuende gegangen.

EduArc Abschlussveranstaltung

OEReasy? Wie weit sind wir beim Finden und Teilen von OER in der Hochschullehre? Erkenntnisse aus dem Projekt EduArc

Veranstalter: 
OERInfo, EduArc
Beteiligt: 
Ort: 
https://survey.dipf.de/v3/595649?lang=de
Termin: 
30.03.2022 - 10:00 bis 12:00

Learning Lab stark beim DGfE-Kongress vertreten

Bild des Benutzers Miriam Mulders

Vom 13. bis 16. März fand der diesjährige DGfE-Kongress unter dem Motto "Ent I grenz I ungen" statt. Die von der Universität Bremen ausgerichtete Online-Veranstaltung fokussierte Ent- und Begrenzungen für Prozesse in Bildung, Erziehung und Sozialisation.

DGfE-Kongress 2022

Symposium: Grenzen und Potenziale von Systematic Reviews in Educational Technology

Veranstalter: 
Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) & Universität Bremen
Ort: 
Universität Bremen
Termin: 
16.03.2022 - 09:30 bis 11:30

Systematic Reviews nehmen einen zunehmend größeren Teil in der Educational Technology Forschung ein (Zawacki-Richter et al., 2020). Ursprünglich wurden sieentwickelt, um Praxisentscheidungen zu treffen (Chalmers et al., 2002). In der Bildungsforschung lassen sich klare Evidenzen oft nicht identifizieren (Berliner, 2002), da die Forschungsthemen oft schlecht beobachtbar sind. Es ist notwendig, darüber zu diskutiere, welche Rolle Systematic Reviews in der Forschung zur Educational Technology spielen sollen und wie diese methodisch sinnvoll konstruiert angelegt werden (Bedenlier et al., 2020). In dem vorliegenden Forschungsforum möchten wir anhand konkreter Reviews unterschiedliche methodische Herausforderungen vorstellen. Es soll anhand neun Reviews diskutiert werden, wie die methodischen Herausforderungen exemplarisch angegangen wurden. Hierdurch soll ein Beitrag zur Diskussion über eine Methodologie für Sekundäranalysen in der Educational Technology Forschung geleistet werden.

Forschungstag "Digitalisierung, Digitalität und Bildung"

gemeinsame Veraanstaltung auf dem Hintergrund der Kooperation des Interdisziplinären Zentrum für Bildungsforschung der UDE mit dem Interdisziplinären Zentrum für Bildungsforschung der HU Berlin

Veranstalter: 
IZfB U Duisburg-Essen, IZBF HU Berlin
Beteiligt: 
Ort: 
online
Termin: 
09.03.2022 - 09:00 bis 13:00

Jahrestagung des BMBF-Metavorhabens „Digitalisierung im Bildungsbereich“: EdTech Research Forum 2022

Bild des Benutzers

Am Donnerstag, den 01. September 2022 findet am Learning Lab der Universität der Duisburg-Essen mit dem EdTech Research Forum 2022 Die nächste Jahrestagung des BMBF-Metavorhabens "Digitalisierung im Bildungsbereich" statt. Auf der Tagung werden bildungsbereichsübergreifende Räume des Austausches und der Vernetzung geschaffen sowie Einblicke in aktuelle Forschungsprojekte der Förderlinie gegeben.

 

 

Inverted Classroom and beyond 2022

Josef Buchner et al.: Zum Stand der deutschsprachigen Inverted/Flipped Classroom Forschung: Eine systematische Analyse unter Einbezug des peDOCS-Repositoriums;
Miriam Mulders & Judith Hilger: Social Virtual Reality in universitären Lehrveranstaltungen? – Eine Fallstudie

Veranstalter: 
Universität Paderborn
Ort: 
Online (ursprünglich geplant: Universität Paderborn)
Termin: 
22.02.2022 - 09:00 bis 23.02.2022 - 17:00

Rückblick: Learning Lab bei der digiPH 2022

Bild des Benutzers Miriam Mulders
digiph

Vom 01.02.2022 bis 03.02.20222 fand zum fünften Mal die Online-Tagung digiPH5 statt, welche sich in diversen Formaten mit der Digitalisierung von Hochschule auseinandersetzte.

CfP: Methodologies for Research on Educational Technology (ETR&D)

Bild des Benutzers Michael Kerres

Call for Papers for a Special Issue in "Educational Technology Research & Development (ETR&D)"

Methodologies for Research on Educational Technology. Emerging Approaches

Special issue editors

Dr. Michael Kerres, University Duisburg-Essen, michael.kerres@uni-due.de, http://kerres.name

Presenation for the AURORA network

OER-enabled Pedagogy for teaching and learning in the digital age

Veranstalter: 
AURORA network
Ort: 
Online
Termin: 
18.01.2022 - 12:00 bis 13:00

Seiten

Subscribe to RSS - Bildungsforschung
© Universität Duisburg-Essen | -
admin@mediendidaktik.de