Open Educational Resources (OER) in der Hochschule: Lehr- und Lernmaterialien finden und austauschen

Veranstalter: 
E-Learning NRW in Kooperation mit MainstreamingOER
Ort: 
Learning Lab am Campus Essen Raum S06 S00 A46 (im EG)
Termin: 
01.06.2017 - 10:00 bis 16:00

Stellenangebot: Neuer Job am Learning Lab!

Bild des Benutzers Barbara Getto

Die Universität Duisburg-Essen verfolgt in ihrer E-Learning Strategie das Ziel, digitale Medien konsequent in Studienangeboten zu nutzen, um der Vielfalt der Studierenden besser gerecht zu werden. In diesem Rahmen wird ein Konzept entwickelt, wie Materialien der Hochschule künftig als „offene Bildungsressourcen“ mit entsprechenden Lizenzen (OER) auf Plattformen der Universität bereitgestellt werden und wie verfügbare OER-Materialien verstärkt in der Lehre Einsatz finden können.

Neues BMBF-Projekt: Mainstreaming OER

Bild des Benutzers Michael Kerres

Bildung zugänglich zu machen - in der digitalen Welt bedeutet dies, Bildungsmedien mit den Lizenzen zu versehen, die einen freien Zugang für verschiedenartige Nutzungsvarianten eröffnet. Um diese Idee in verschiedenen Bildungssektoren in NRW zu verankern, wird das neue Projekt "Mainstreaming OER" Maßnahmen entwickeln, die eine Breitenwirkung entfalten sollen. Dabei besteht eine Zusammenarbeit mit der nationalen OER-Informationsstelle am Deutschen Bildungsserver.

... mehr

Fachtagung „Digitale Medien in der 2. Phase der Lehrerausbildung“

Schule in der Digitalisierung – Veränderte Anforderungen an die Ausbildung von Lehrkräften in der zweiten Phase der Lehrerausbildung
Vortrag und fachlicher Austausch Die Digitalisierung in der Gesellschaft stellt Schule vor neue Herausforderungen. Diese gehen über Ausstattungsfragen, den Umgang mit Technik und den Erwerb von Medienkompetenz hinaus. Neue Arbeitsweisen, Kommunikations- und Kooperationsstrukturen verändern die Arbeitswelt und Möglichkeiten der gesellschaftlichen Partizipation. Zu fragen ist, wie Medienkonzepte in der Lehrerausbildung zu gestalten sind, damit zukünftige Lehrkräfte Lernende gut auf die veränderten gesellschaftlichen Bedingungen vorbereiten können."

Veranstalter: 
Kooperationsveranstaltung des Ministeriums für Schule und Weiterbildung des Landes NRW und der Medienberatung NRW
Ort: 
Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung, Neuss
Termin: 
16.09.2016 - 08:30 bis 16:30

Richard Heinen zur OER-Machbarkeitsstudie für das BMBF

Bild des Benutzers Michael Kerres
In dem Interview erläutert Richard Heinen vom Learning Lab die Idee einer distribuierten, nationalen Infrastruktur für digitale Bildungsmedien, die auf das Zusammenwirken der verschiedenen staatlichen, kommerziellen und privaten Akteure setzt: "OER ist nicht das Ziel, sondern ein - wichtiger - Schritt beim Aufbau einer Infrastruktur für digitale Bildungsmedien."

OER-Award für edutags.de

Bild des Benutzers Richard Heinen

Die Plattform edutags.de - entstanden in der Kooperation von Deutschen Bildungsserver und Learning Lab - ist auf dem Fachforum des Festivals für "Open Educational Resources" (OER) am 1.3.2016 mit dem OER-Award in der Kategorie Fusion ausgezeichnet worden. In der Laudatio von Claudia Bremer und Friederike Siller heißt es:

OER16 (UK)

19th & 20th April 2016, University of Edinburgh, UK
The 7th Open Educational Resources Conference, OER16: Open Culture, will be held on the 19th-20th April 2016 at the University of Edinburgh.

Veranstalter: 
ALT
Ort: 
U Edinburgh
Termin: 
19.04.2016 - 09:00 bis 20.04.2016 - 18:00

Seiten

Subscribe to RSS - OER
© Universität Duisburg-Essen | -
admin@mediendidaktik.de