Workshop zu OER-Strategien auf der GMW-Jahrestagung

Bild des Benutzers David Eckhoff
Roter Turm in Chemnitz

Welche Strategien verfolgen Hochschulen bei der Förderung von Open Educational Resources (Freie Bildungsmaterialien), welche Ziele verfolgen Sie dabei und welche Hindernisse sind dabei zu übewinden? Diese und andere Fragen werden am 05.09.2017 von 9-13 Uhr auf der GMW-Jahrestagung an der TU Chemnitz diskutiert werden. Neben dem Projekt MainstreamingOER vom Learning Lab  und der OER-Infostelle beteiligen sich sechs weitere OER-Projekte mit Hochschulbezug. Alle beteiligten Projekte haben ein kurzes Vorstellungsvideo als Flipped-Conference-Beitrag produziert.

Zu Gast am Learning Lab: Katrin Menke und Silke Silanoe

Bild des Benutzers Marin Niehues

Derzeit findet eine Workshopreihe zu freien Lehr- und Lernmaterialien, Open Educational Resources (OER), am Learning Lab von Dr. Bettina Waffner und Tobias Düttmann statt. 

Statements on Open Education

Bild des Benutzers David Eckhoff
Two Statements on Open Education by Barbara Getto (Learning Lab) have been published on the MOOC "D-TRANSFORM: University strategies in the digital age".
 

Visionary Leadership for Digital Transformation

Titel: 

Higher education for the sustainable world we want

Beteiligt: 
Termin: 
24 Mai, 2017 - 09:00 bis 17:00
Ort: 
UNESCO HQ, Paris, France
Veranstalter: 
ICDE, D-Transform; UNESCO

OERcamps stehen vor der Tür

Bild des Benutzers Tobias Düttmann

Vier regionale OERcamps stehen unmittelbar vor der Tür: Gemeinsames Thema aller Angebote sind Open Educational Resources (OER), verstanden als Lehr-Lern-Materialien unter freien und offenen Lizenzen und deren Potenziale für unterschiedliche Bildungsbereiche. Das Programm aller Camps setzt sich dabei zur Hälfte aus geplanten und vorab angekündigten Workshops zusammen, die andere Hälfte bilden spontan angebotene Barcamp-Sessions.  

Learning Lab beim OERcamps West und Nord

Bild des Benutzers Tobias Düttmann

Das OERcamp ist das Treffen zu digitalen und offenen Lehr-Lern-Materialien im westdeutschen Raum.

Einladung zum 3. E-Learning-Netzwerktag der UDE am 09.05.2017

Bild des Benutzers Cornelia Helmstedt

Am 09. Mai 2017 findet der 3. E-Learning-Netzwerktag im Glaspavillon am Campus Essen statt. Unter dem Motto „Digitales Lehren und Lernen“ erwartet Sie von 10:00 bis 16:00 Uhr ein vielfältiges Programm: Am Vormittag wird Frau Prof. Dr. Isabell van Ackeren über aktuelle E-Learning-Entwicklungen an der UDE berichten, Hochschullehrende präsentieren innovative Beispiele aus ihrer Lehrpraxis und nehmen dabei auf die studentische Sichtweise Bezug.

Seiten

Subscribe to RSS - OER
© Universität Duisburg-Essen | -
admin@mediendidaktik.de