Druckversion
Projekttitel: 
Social Bookmarking für (Open) Educational Ressources
Projektleitung: 
Projektmanagement: 
Laufzeit: 
01.04.10 bis 31.10.20

Zusammenfassung

Abstract: 

Noch ein weiteres Portal für Unterrichts- und Lernmaterial…Hunderte Webseiten mit Dutzenden von Passwörtern und Profilen…Dabei wollen Sie einfach nur mit ein bisschen digitaler Unterstützung eine Unterrichtsstunde zu Shakespeare vorbereiten? Oder etwas über Martin Luthers Lebensweg erfahren? Mit digitalen Lesezeichen kann Ordnung in die Vielfalt des Internets und somit der verfügbaren freien Bildungsmaterialien gebracht werden.

edutags – eine Social Bookmarking Plattform für den Bildungsbereich hilft interessante Webseiten zum Lernen, für den Schulunterricht oder die Unterrichtsvorbereitung, aber auch für alle anderen Bereiche des schulischen Lebens zu sammeln. Es unterstützt Lehrende bei der Vorbereitung und Durchführung von Unterricht mit digitalen Medien. Sie können Verweise auf Bildungsressourcen sammeln und verwalten, bewerten und kommentieren, gemeinsam mit anderen zu thematischen Sammlungen zusammenstellen und austauschen. Das Teilen, Suchen und Finden von freien Bildungsmaterialien mithilfe von online Lesezeichen (Bookmarks) steht im Zentrum des Kooperationsprojekts des Deutschen Bildungsservers und des Learninglabs der Universität Duisburg-Essen.

 

Partner

Partner: 

DIPF - Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung, Prof. Dr. Rittberger 

Finanzen

Finanzierung: 
DIPF, Frankfurt

Aktuelle Termine

Für dieses Projekt stehen in nächster Zeit keine Termine an.

Neuigkeiten von Edutags: Bookmarking für Bildungsressourcen

OER-Award für edutags.de

Bild des Benutzers Richard Heinen

Die Plattform edutags.de - entstanden in der Kooperation von Deutschen Bildungsserver und Learning Lab - ist auf dem Fachforum des Festivals für "Open Educational Resources" (OER) am 1.3.2016 mit dem OER-Award in der Kategorie Fusion ausgezeichnet worden. In der Laudatio von Claudia Bremer und Friederike Siller heißt es:

Learning Lab auf der Didacta, Köln

Bild des Benutzers Richard Heinen

Das LearningLab ist in diesem Jahr mit zwei Workshops und einem Podium auf der Didacta in Köln vertreten.

Freie Bildungsmaterialen für den Unterricht: Werkzeuge für das Auffinden, Sammeln und Weiterverwenden

Workshop mit Ingo Blees (Deutscher Bildungsserver) und Gianna Scharnberg (LearningLab)

Relaunch: Edutags - Social Bookmarks für die Bildung

Bild des Benutzers Gianna Scharnberg

Mit dem Start ins neue Jahre hat www.edutags.de nicht nur ein neues Design bekommen, auch das technische Backend wurde komplett überarbeitet. Auf edutags.de können Links zu Lehr- und Lernressourcen im Web gespeichert, gesucht und geordnet werden. Edutags ist eine gemeinsame Entwicklung des Learning Lab mit dem Deutschen Bildungsserver. Neben den redaktionell bereitgestellten Inhalten des Deutschen Bildungsservers bietet edutags einen Ort, auf dem Lehrende ihre Lehr-Lernmaterialien aus dem Netz sammeln und bereit stellen können. Edutags ist damit ein wichtiger Baustein in der Bereitstellung von "open educatonal resources" für die verschiedenen Bildungssektoren im deutschsprachigen Raum. 

Podcast zu OER und Edutags

Bild des Benutzers Michael Kerres

Richard Heinen und Michael Kerres im Gespräch mit Jöran Muuß-Merholz für einen Podcast über die Bedeutung von "Open Educational Resources" für die Bildung und den Relaunch der Plattform edutags.de ... mehr

"Open(ing) Education und mediale Bildungsinfrastruktur" Preview zum Vortrag

Bild des Benutzers Michael Kerres

Der folgende Screencast ist ein Preview zum Vortrag "Open(ing) Education: Herausforderungen für die mediale Bildungsinfrastruktur" von Michael Kerres auf der Fachtagung Perspektiven freier digitaler Bildungsmedien (OER) in Politik, Wissenschaft und Praxis am 24.03.2015 in Frankfurt. 

Im Anhang finden sich die Folien zum Vortrag. 

Papers accepted at OER15 & OEC Global 2015

Bild des Benutzers Michael Kerres

Two papers on our research about "open informational ecosystems" have just been accepted: "Linking OER-repositories for open informational ecosystems" at OER15 in Cardiff and "A federate reference system in an informational open ecosystem" at Open Education Consortium OEC Global 2015 in Banff, Canada - both papers from Richard Heinen & Michael with Christoph Schindler &

Fortsetzung der Kooperation mit dem Deutschen Bildungsserver

Bild des Benutzers Michael Kerres

Am 17.11.2014 fand am Learning Lab ein Treffen mit Mitarbeitern des Informationszentrum Bildung des DIPF statt. Im Rahmen des Kooperationsprojektes Edutags entwickeln die beiden Partner die Plattform edutags für den Deutschen Bildungsserver als eine Verweisplattform für OER / offenen Lernresourcen im Netz.

Edutags kooperiert mit der Learnline NRW

Bild des Benutzers Gianna Scharnberg

Die learn:line NRW ist seit ihrem Relaunch mit einem neuen Gesicht online und nun auch sichtbarer Kooperationspartner von Edutags.

Was ist edutags.de?

Bild des Benutzers Richard Heinen

In einem Interview mit Bildungsklick.de erkärt Richard Heinen den Social Bookmarking Dienst für Lehrkräfte edutags.

 

Das Project "Edutags" auf internationalen Konferenzen

Bild des Benutzers T H

Das Projekt Edutags werden wir in diesem Jahr erstmals auf einer Reihe von internationalen Konferenzen vorstellen: 

 

 

 

© Universität Duisburg-Essen | -
admin@mediendidaktik.de